Frage von xXEragonXx, 65

Iphone zeigt noch 20% Akku an aber geht aus und sagt es ist leer?

Ich habe seit längerem das Problem mit meinem iPhone 6 das seit iOS 9 mein Handy teilweise mit noch 20% Akku oder weniger einfach ausgeht und sagt es wäre leer…

Geht es jemandem genauso oder hat ähnlich Probleme mit seinem iPhone oder weiß eine Lösung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cannondalebabe, 43

Hi
Das gleiche Problem hatte ich auch. Mir wurde im AppleStore geraten, mindestens alle paar Monate mein Handy 1x ganz auf 100% aufzuladen und es dann komplett, bis zum ausgehen, leer zu machen. Dann mindestens 1 Stunde auch aus zu lassen, wegen der Komplettentleerung des Akkus. Danach dann wieder anstecken und nach dem Erreichen der 100%, mindesten vier Stunden noch am Netzstecker belassen. Ich hab das Ganze dann am Wochenende gemacht und über Nacht wieder vollgeladen. Funktioniert gut.

Antwort
von MCRastaman, 31

Das iPhone hat starke Probleme mit Kälte. Sobald das Gerät Kalt ist geht es bei niedrigen oder mittlerem Akkustand einfach aus. Das ist ein Altbekanntes Problem

Antwort
von guenterhalt, 30

das ist ein technisches Problem. Wie kann man erkennen, dass ein Akku voll ist? Das erscheint noch recht einfach. Man misst den Ladestrom. Geht der auf fast 0mA zurück, ist der Akku voll. Wenn aber keiner angeschlossen ist, ist der Strom auch Null.

Ohne Ladeeinrichtung kann man die Spannung messen. Hat die den Maximalwert für diesen Akkutype, dann ist er noch voll.

Bei "Akku leer" fällt die Elektronik des Gerätes vollständig aus. Somit kann sie auch gar nichts mehr anzeigen.

Zwischen diesen beiden Grenzwerten "voll" und "leer" ändert sich die messbare Spannung nur geringfügig.
Beim Messen muss man auch davon ausgehen, dass das eingebaute "Messgerät" (andere übriges auch) immer nur so genau ist, wie seine Bauelemente und deren Werte hängen dann auch noch von der Umgebungstemperatur ab.

Mess- und Anzeigewerte sind also immer mit Vorsicht zu betrachten.

Auch das zu versorgende Gerät benötigt manchmal mehr Strom, manchmal weniger.  Wie lange dann ein mit X% noch aufgeladener Akku noch genügend Strom liefert, ist somit auch unterschiedlich. Zeitangaben sind dann sehr ungenau.

Bei einem Gerät liefert der Akku noch bei 10% "aufgeladen" genügend Spannung und Strom, bei einem anderen reicht das schon nicht mehr.
(auch Akkus sind "nur Menschen")

Wenn das bei dir schon bei 20% das Ende bedeutet, dann merke dir diesen Wert und fange schon bei der Anzeige 25% an, es wieder aufzuladen.

Antwort
von seraphy, 40

das geht vielen so lass es komplett leer werden lade es dann komplett auf und lass es noch eine weile länger dran dann sollte dieser fehler nicht mehr auftauchen muss man aber mindetstens einmal im monat machen

Antwort
von Liora123, 49

ich habe das gleiche Problem mit meinem Ipod 5 (nur ,dass er 13 % anzeigt bevor er ausgeht). Ich denke, dass liegt an der Batterieanzeige und, dass mein Ipod schon fast 4 Jahre alt ist . Bis jetzt habe ich (leider) keine Lösung gefunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community