Frage von ForFuckSake, 49

iPhone Wasserschaden wegen Loch im Display?

Hallo, ich hab ein iPhone 6s und es hat ein Loch im Display oben in der Ecke, ich denke mal da ist gerade Wasser reingekommen und die Display Anzeige war verbuggt/verpixelt. Also ich hab es jetzt ausgeschaltet und in eine Plastik Tüte mit Reis (ich hoffe mal dass das Reis war ._.) gelegt. Stehen meine Chancen gut, weil es ist ja nicht komplett ins Wasser gefallen, soll ich noch was machen und wie lange soll ich warten?

Antwort
von WeinWasser, 15

Reis ist völlig nutzlos. Der zieht vielleicht etwas Luftfeuchtigkeit,
aber saugt kein Wasser aus dem inneren des Handys. Da kommt der Reis schließlich auch nicht ran.

Föhnen oder sonst wärmen/kühlen würde es nur noch schlimmer machen.

Handy 1 bis 2 Wochen ausschalten und passiv trocknen lassen. Mehr kannst du nicht tun. Feuchtigkeit im Handy trocknet eben nicht über Nacht. Und auch dann ist es nur Glück, wenn nichts ernsthaft kaputt geht.

Antwort
von damentrix, 30

Da könntest du Glück haben. Ich würde mindestens bis morgen warten. Lass die Tüte dabei geöffnet, damit die Feuchtigkeit abziehen kann.

Antwort
von Reisekoffer3a, 24

Wenn nach dem Neustart alles funktioniert sofort das Display erneuern lassen.

Wenn ganichts mehr geht (nach 1-2 Tagen)das Iphone zur Reperatur

einschicken.

Kommentar von ForFuckSake ,

Warum sofort Display erneuern lassen, etwa damit sowas nicht nochmal passiert?

Kommentar von Reisekoffer3a ,

Hast ja gut kombiniert. Klar doch !

Willst doch zu jeder Zeit ein funktionierendes iPhone haben, oder

nicht ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community