Frage von Pascal199412, 26

iPhone Vertrag zu Prepaid Karte wechseln für Datenvolum?

Hallo Leute, mein iPhone läuft derzeit mit einem Vertrag bei Vodafone bei dem ich 3GB Datenvolum zur Verfügung habe. Nun sind diese aber aufgebraucht und ich hab mir gedacht, ob ich für die nächsten 2 Wochen (bis ich wieder datenvolumen bekomme) einfach eine Prepaid Sim Karte holen könnte bei der ich dann z.B 1,5 GB oder so holen könnte weil bei Vodafone dann weitere 1GB 10€ kosten und wären die dann nicht woanders billiger? Was meint ihr? Und wie ist das dann mit der Nummer oder WhatsApp? Kann mir das einer erklären? :)

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 9

Hallo Pascal199412,

klingt irgendwie schon etwas kompliziert, was du machen möchtest.

Ich kenne jetzt die Tarife der anderen Anbieter nicht, aber mir scheint, als wäre es günstiger, bei Vodafone Datenvolumen nachzukaufen. Denn ansonsten würdest du deinen kompletten Vertrag ja die nächsten 14 Tage nicht nutzen, oder was genau möchtest du dann mit der SIM-Karte machen?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von PaddyOfficialLP, 13

Also insofern dein iPhone keinen Simlock hat, dürfte das Problemlos gehen. Günstige Prepaid Tarife gibt es zB bei Lidl oder Aldi. Allerdings muss man inzwischen glaube ich 18 sein, um eine Prepaid Sim zu kaufen. Ansonsten dürfte Whatsapp eigentlich kein Problem sein, da du ja da schon "angemeldet" bist. SMS oder so ist ja klar dass du da ne andere Nummer hat, auch für Anrufe etc.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Internet & Vodafone, 8

Am billigsten wäre eine Aldi Prepaidkarte, die aber 12,99 Euro kostet und für 9,99 Euro 1,5 GB bietet. Dann wäre ein "Speedon" bei Vodafone günstiger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community