Frage von user19921992, 44

iPhone über iCloud löschen lassen?

Hallo ich habe letzte Woche mein iPhone verloren. Ich habe es über mein iPhone suchen am Computer löschen lassen. Meine Frage ist nun sind jetzt alle meine Daten dort weg oder kann die Person immer noch alles sehen? Es sind nämlich private Bilder drauf usw

Antwort
von lars101, 17

Auch wenn es nur ein kleiner Trost ist: Auf Grund dessen das du "Mein iPhone suchen" aktiviert hast, kann der Finder auch das iPhone nicht mehr als solches verwenden, denn für die Aktivierung ist zwingend dein iCloud Passwort notwendig. Auch wenn das iPhone zurückgesetzt oder über DFU neu aufgespielt wird, ist wird immer nach dem Passwort gefragt.

Antwort
von ewolfe, 25

Durch das Löschen ist das iPhone zurückgesetzt worden, das heißt es befinden sich keine Daten mehr auf diesem Device. Deine Bilder kann also niemand sehen keine Sorge ;)

Grüße

Antwort
von DerMarkuzZ, 12

Wenn du auf iPhone löschen gedrückt hast war des blöd von dir !
Denn dann hast du nur die iCloud Sperre entfernt sprich du hast dem Finder freien Lauf gegeben!
Aber wenn du auf das iPhone vermisst gemacht hättest wer das iPhone vollkommend gesperrt !

Antwort
von okay81, 14

Du kannst über iPhone suchen App Herausfinden wo es ist

Antwort
von skilsor, 18

Sonst würde es ja nicht löschen heißen ;)

Antwort
von TheMentaIist, 24

Alle Daten sind weg.

Antwort
von DerMarkuzZ, 11

Hast du über find my iPhone
iPhone verloren aktiviert ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten