Frage von Celina2306, 36

iPhone Speicher voll, obwohl keine Dateien mehr?

Hallo! Ich habe ein iPhone 5s mit 16GB Speicher. Wie ihr euch sicher denken könnt, hält dieser allerdings nicht lang, daher habe ich beschlossen alle meine Dateien vom Handy zu löschen und es anschließend auf die Werkeinstellungen zurück zusetzen um die wichtigen Dateien wieder drauf zu laden. So weit so gut, alles ist runter, außer WhatsApp. Würde gerne noch ein vollständiges Back-up von meinen Chats und Medien machen, aber ich kriege immer noch die Meldung, dass nicht genügend Speicher vorhanden wäre, es gibt bloß leider nichts mehr zu löschen. Weiß jemand woran das liegt und kann mir weiterhelfen?

Antwort
von nie592, 28

Kann es sein das dein iCloud Speicher auch voll ist? Das WhatsApp Backup wird nämlich in der Cloud gespeichert.

Kommentar von Celina2306 ,

Nein, hab 5GB in der Cloud frei, wie es üblich ist, da ich das älteste Back-up das ich von WhatsApp habe auch schon gelöscht habe. Wenn ich jetzt auf Chat-Backup erstellen drücke, steht da "Nicht genügend iPhone Speicher". Ich weiß aber nicht wieso, immerhin habe ich ja nichts mehr auf meinem  Handy, was den Speicher einnehmen könnte.

Kommentar von nie592 ,

Hmm, das ist echt komisch. Da kann ich dir dann leider wohl auch nicht mehr weiterhelfen. Sorry -.-'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community