Frage von Wik10b, 366

Iphone Speicher ohne Grund voll?

Habe gesten die Meldung beim Iphone5c 16 GB gehabt, dass weniger als 100 MB Speicher frei ist, haben dann Fotos, Musik und so in der Größe von 1,1 GB gelöscht, hatte dann wieder 1,15 GB Speicher frei. 10 Minuten später kam die Meldung dass der Speicherplatz komplett voll ist, also 0 Byte freier Speicherplatz. So was kann doch gar nicht sein, wie löse ich das Probleme.

Habe im Menü, Einstellungen, Allgemeines, Benutzung nachgeschaut. Habe Apps und Daten mit einer Größe von gerade mal 6,5 GB darauf. und es zeigt mir an das alle 13,2 GB belegt sind. Habe versucht weitere 200 MB zu löschen, doch der freie Speicher bleibt bei 0 Byte.

Antwort
von bobcar, 308

Dumme Frage, aber hast Du das iPhone mal neu gestartet? Als Lösung schlage ich Dir sonst vor, dass Du Dein iPhone an den Rechner hängst, mit iTunes ein Backup erstellst und danach das iPhone mit iTunes wiederherstellst. Danach Backup einspielen und das Problem sollte gelöst sein.

Kommentar von Iphoneuser9999 ,

Das habe ich schon probiert. Leider hilft das nicht. Hatte nach einem halben Tag wieder die gleiche Fehlermeldung. 

Kommentar von bobcar ,

Klingt komisch... Ist die Meldung tatsächlich vom iPhone oder kann es sein das Du eine Meldung erhältst das der iCloud Speicherplatz voll ist? Hab ich mal beim iPod gehabt. Gehe in den Einstellungen mal auf iCloud - Speicher und schau was da steht. Wenn das das Problem ist, einen Schritt zurück gehen und dort mal einiges ausschalten wie z.B Fotos.

Antwort
von Meister0, 295

Es könnte sein das wegen einer app bis zu 3000 Photos drauf sind
Und die speichern Betrag von 16 GB wegen System 14gb

Antwort
von aslanyav, 96

Hast du jz eine Lösung dafür gefunden? Habe dasselbe Problem

Kommentar von Sophy9997 ,

Ich schließe mich an!

Kommentar von Wik10b ,

Nein bisher nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten