Frage von ByScorpZ, 96

iPhone Speicher KOMPLETT voll obwohl nichts geändert wurde?

Seit heute meldet mein iPhone immer dass mein Speicher randvoll ist, so kann ich zB nicht mal WhatsApp öffnen welches 100 MB benötigt.
Gestern war das noch nicht so, habe auch nichts runtergeladen oder Ähnliches sogar im Gegenteil hab 60% meiner Apps und fast alle Fotos gelöscht, danach hatte ich für kurze Zeit 1 GB frei welche aber nach wenigen Minuten zu 1 MB wurde.
Wie ist das möglich?

Antwort
von o2Hilfe, Business Partner, 63

Hallo ByScorpZ,

möglicherweise bist du von diesem Phänomen betroffen:

http://www.mactechnews.de/news/article/WhatsApp-frisst-iPhone-Speicher-zum-Nacht...

Viele Grüße

Sandra

Kommentar von ByScorpZ ,

Guten Abend, danke für die Antwort habe zufälligerweise o2 als Anbieter :)

Kommentar von o2Hilfe ,

Der Fehler betrifft allerdings nicht nur unsere Kunden. ;)

Kommentar von ByScorpZ ,

War auch auf den Usernamen bezogen ;)

Kommentar von o2Hilfe ,

Was kurzfristig helfen kann:

    - iPhone mit iTunes verbinden
    - Einkäufe sichern
    - Komplettes Backup über iTunes erstellen
    - iPhone über die Einstellungen zurücksetzen 
    (komplett alle Daten)
    - iPhone wiederherstellen
    - Speicher ist wieder freigegeben

Wenn du jedoch WhatsApp wieder dabei hast, läuft der Speicher leider mit der Zeit wieder voll.

Für die endgültige Lösung bleibt nur auf die Behebung durch ein WhatsApp Update zu warten.

Viele Grüße

Sandra

Antwort
von andie61, 66
Kommentar von ByScorpZ ,

Wie gesagt, gestern waren sogar noch viel mehr Apps drauf als jetzt und ich hatte trotzdem noch genügend Platz. Und heute auf einmal keinen Megabyte Speicher mehr frei, trotz Löschen sehr vieler Apps und Fotos

Kommentar von andie61 ,

Überprüfe einmal wie viel im Cache ist,der kann sehr schnell voll sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten