Iphone sicher nach Russland schicken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

https://www.dhl.de/de/paket/pakete-versenden/weltweit-versenden/laenderseiten/russische-foederation.html

Bitte vollständig alles zum Thema Paket lesen, vor allem die Ausklappmenus zu "Höherversicherung International (für Pakete)", "Vorausverfügung" und "Hinweise zur korrekten Adressierung" und vor allem die "Hinweise zur Versandvorbereitung (Achtung! 2 Zollinhaltserklärungen!!!!)

Danach müsste die Arbeitsanweisung an Deine Oma lauten: "Versichertes Paket (kein Päckchen), 2 Zollinhaltserklärungen (https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland/zollbestimmungen.html) ausfüllen, Premiumservice und Höherversicherung bis € 1000,-- wählen (oder € 2000,-- je nach iPhone-Modell), Sendungsverfolgungsnummer an Dich weiterleiten. Kostenpunkt komplett: ca. € 65,50

P.S. Diebe in der Paketsortierung oder Zustellung checken das Gewicht. Hier soll Oma ein Buch dazupacken....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß gibt es bei DHL eine versicherte Versicherung bis zu 2500€ Warenwert, ob das allerdings auch für den internationalen Versand gilt, weiß ich leider nicht. Am besten bei der Post nachtragen, die können dir Genaueres sagen. Aber wie du schon sagst, der Versand nach Russland ist schon sehr riskant, das würde ich ohne Versicherung auf keinen Fall machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist seit einiger Zeit für Privatleute nicht mehr möglich. Geräte, die Lithium-Ionen-Akkus enthalten dürfen nicht mehr per Post in`s Ausland verschickt werden, da machen die Fluggesellschaften nicht mehr mit. Du kannst versuchen, ob dir die Firma, bei welcher du das bestellt hast, das Handy direkt nach Russland schicken kann. Firmen wie zB. Amazon drucken auf den Versandkarton einen Hinweis, dass ein solcher Akku enthalten ist (und bezahlen wohl etwas an die Fluggesellschaften für den Transport), die Fluggesellschaften verladen diese Sendungen in feuerfeste Behälter, so kann ein evtl. Akkubrand keinen Schaden anrichten.

Bei der Post dürfen keine Handys ins Ausland mehr angenommen werden, alle Sendungen werden (am Flughafen) durchleuchtet und wenn der Inhalt nicht den Bestimmungen entspricht geht die Sendung an den Absender zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Versicherung kann Schwund oder Diebstahl verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?