Frage von Flooosch, 31

Iphone oder Samsung (Vergleich)?

Hi, ich bin auf der suche nach Benutzern die sowohl ein Iphone als auch ein Samsung Handy hatten/haben. Ich wollte nämlich fragen, welche ´´Marke´´ für euch besser ist/war.

Danke im Voraus :)

Antwort
von greenstar19, 19

Samsung hat das schlechteste Android von allen Marken die ich kenne. Die großen Geräte mögen zwar gute Hardware haben, aber mit einem solchen Betriebssystem ist es Müll. Touchwiz vermüllt das System und lässt es nach ein paar Monaten schon langsamer laufen. Da ist die Konkurrenz wie Sony, Oneplus etc viel besser dran.

Mit IPhone war ich noch nie wirklich unzufrieden, aber auch nie fröhlich. Man ist auf vieles beschränkt, und einiges ist sehr umständlich, vielleicht bin ich auch einfach nur zu Android.  

Finde als beides nicht super, Oneplus, Blackberry und Sony sind für mich die stärksten Smartphone-Marken. Von den beiden oben, Apple.

Antwort
von GravityZero, 19

Geschäftlich hatte ich bisher nur iPhones. Privat hatte ich schon beides. Seit 3 Jahren habe ich ein iPhone, davor Samsung. Ich persönlich bin mit dem iPhone zufriedener, da mir das iOS gut gefällt und die Performance bisher nie gesunken ist. Man muss nicht auf viel achten, es läuft einfach.

Antwort
von leNeibs, 18

Hallo!

Die Frage iPhone oder Samsung ist sehr schwer einheitlich zu beantworten.
Die einen schwören auf iPhone, die anderen aus Samsung.

Ich bin iPhone Nutzer und hatte bis jetzt:
iPhone 5
iPhone 6
iPhone 6s

Ich bin immer sehr zufrieden gewesen. Bei dem iPhone 6 hatte ich mal einen kleinen Designfehler, der Funktion hat es nicht gestört aber der Optik.
Ein Anruf bei Apple und es wurde mir in 3 Tagen repariert.
Somit finde ich auch den Service sehr gut.

Das iOS finde ich persönlich sowieso genial, ich mag das Betriebssystem sehr gerne, ich hatte damit nie Probleme, die Handys sind immer reibungslos gelaufen. Viren oder ähnliches hatte ich auch nie.

Das Design gefällt mir auch sehr gut, aber nur die, die vorne schwarz sind.

Über die Akkulaufzeit lässt sich streiten ^^
Ich finde sie ok.

Meine Freundin hatte immer Android Handys, nämlich Samsungs.
Sie hat immer über mein iPhone "gelästert". Als sie dann mal kurze Zeit ein iPhone 5s hatte, ist sie bei Apple geblieben und nutzt jetzt das iPhone 6.
Sie sagt, sie will nie wieder zu Samsung zurück.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.
Lg leNeibs!

Antwort
von Niclas100299, 24

Ganz klar IPhone!

- gute Verarbeitung
- bekommst regelmäßig updates
- sicheres Betriebssystem

Antwort
von creator78, 31

Hallo,

ich hatte das I phone 3 g damals gehabt. Mich hat es genervt, das ich immer über das Programm I tunes alles machen musste. Es hat sich meiner Meinung nach immer unnötig schwer machen lassen. Bei meinem Samsung Galaxy S5 schließe ich es wie jedes normale USB Laufwerk an den Rechner und lege los. Da kann ich auch mal einem Kumpel ein Lied z.b. auf das Handy schicken. Geht einfacher. Beim I Phone gefällt mir die Benutzeroberfläche auch nicht so gut, wie auf einem Android Handy.
Beim I phone 3g wollte ich mal notdürftig vor kurzem WhatsApp installieren und stellte fest, daß die von Apple nicht eine einzige App mehr für das 3g anbieten. Das Telefon würde vom System locker mit WhatsApp klar kommen. Apple will aber nur abzocken und unterstützt für die älteren Geräte keine Versionsanpassung. Bei meinem wirklich schon altem Samsung S2 packst du einfach rauf was du willst. Das einzige was da passiert, das eben der Prozessor vielleicht nicht schnell genug ist, aber es geht. Für mich ist Apple leider einfach nur Abzocke. Für mich jedenfalls nie wieder so ein Eierphone. Bei meinem Samsung kann ich noch Speicherkarten nachrüsten. Bei Apple war es nicht so. Ob die vielleicht jetzt sowas können, weiss ich nicht. Wenn der Akku mal breit ist, hatte ich bei dem blöden Kasten auch Trauer, weil er fest verbaut war. Darum würde ich mir auch das Galaxy S6 nicht holen.
Unter dem Strich ist es ja Geschmackssache, aber ich würde immer zu einem guten Samsung raten. Updates kriegst du da ebenso regelmäßig . Das Design finde ich persönlich auch besser.
Viel Spass beim Grübeln.

Kommentar von BenzFan96 ,

Beim I phone 3g wollte ich mal notdürftig vor kurzem WhatsApp installieren und stellte fest, daß die von Apple nicht eine einzige App mehr für das 3g anbieten.

Nicht Apple entscheidet, welche Apps für die älteren Geräte angeboten werden, sondern der Entwickler der jeweiligen App...

In diesem Fall darfst du deinen Ärger also gerne an WhatsApp richten.

Apple will aber nur abzocken und unterstützt für die älteren Geräte keine Versionsanpassung.

Das erste iPhone und das 3G wurden ganze drei Jahre lang mit der neuesten iOS-Version versorgt, 3GS und iPhone 4 schon ganze 4 Jahre lang, und das iPhone 4s sogar über 5 Jahre hinweg!

5 Jahre mit aktueller Software, davon wagen Android-Geräte nicht einmal zu träumen.

Selbst die teuersten Samsung-Handys werden nicht einmal 2 Jahre lang mit der neusten Android-Version versorgt...

Antwort
von IchFrageEinfach, 19

Samsung (Android)

- mit dem s6 schlanke Oberfläche
- offenes Betriebssystem
- Mehr Möglichkeiten
- apps und Inhalte von Internet laden

Antwort
von hall256, 22

Ganz klar Samsung allein schon von der Leistung und der Benutzer oberflächliche

Kommentar von Duftbaumstock ,

Die Oberfläche is der pure Dreck :D

Kommentar von BenzFan96 ,

Wieso Leistung?

Das aktuelle iPhone gehöre bislang fast immer zu den leistungsstärksten Smartphones überhaupt, das ist auch aktuell nicht anders.

Samsung bietet derzeit kein Gerät an, das nennenswert mehr Leistung hat als das iPhone 6s.

Antwort
von kakashifan009, 19

Ich habe ein iPhone seit dem 4s vorher hatte ich einmal ein Samsung (weiß aber nicht mehr welches Modell das war) ich finde iPhone besser, sonst würde ich nicht regelmäßig eins kaufen :-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community