Frage von breezy101, 70

Iphone nass geworden, brauche hilfe?

Moin,

Mein iPhone ist gestern nass geworden, habe es am Abend wieder versucht anzuschalten aber hat nicht geklappt. Danach habe ich den handy mit einen haartrockner versucht zu trocknen und habe es anschließend aufrecht auf den tisch gestellt und gewartet. Das hat dann funktioniert und ich habe es aufgeladen und es ging an. Alles hat einwandfrei funktioniert, hab mich dann ins bett gelegt und nach dem ich heute aufgewacht bin geht es nicht mehr an habe wider den selben trockneverfahren mit dem haartrockner ausbprobiert aber es ging auf gar keinen fall an. danach habe ich ein bisschen recherchiert und so, und habe es in einen allzweckbeutel mit reis getan. Und ich warte jetzt seit paar stunden.

Mein Problem ist, dass ich im internet gelesen habe dass man den handy nicht anmachen soll wenn es nass geworden ist sonst wird es nicht mehr funktionieren. Angenommen das ist richtig wie viel wird mich die reparatur kosten? Oder ist denn eine reparatur möglich oder muss dass handy ins müll bzw einzelteile ausgetauscht werden?

MfG

Antwort
von acoincidence, 41

Selbst wenn du es wieder trocken und  eingeschaltet bekommst dann ist das ggf nicht von Dauer. Die Elektronik wurde stark belastet und kann jederzeit komplett ausfallen.

Wichtig ist das du ab jetzt täglich ein Backup deiner Daten machst. Entweder mit iTunes oder iCloud. 

Außerdem schreib dir deine Apple ID und Passwort für auf. 

Das brauchst du alles zur Hand sobald du ein neues iPhone hast. 

Antwort
von Detstron, 31

Hi breezy101,
Also, im iPhone sind Flüssigkeitssensoren die angeschlagen sind und jetzt leuchten. Das heißt, das deine Garantie auf jeden Fall abgelaufen ist. Ein iPhone sollte man nur von einem Fachmann im betreffenden Store reparieren lassen, weil sonst zum Beispiel ein sogenannter 'Error 53' eintreten könnte. Dabei werden von Apple alle Daten auf deinem Gerät gelöscht, um die Privatsphäre zu schützen. Probier's mal hier mit: http://www.apple.com/de/support/iphone/repair/
Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort
von GreySkies, 37

Offensichtlich ist Wasser in das Innere des Handys gekommen. Wasser leitet Ja Strom und kann somit Stromkreise lahmlegen. Mach mal das Handy auf und lass es an der Luft trockenen. Tu das auf keinen Fall mit dem Haartrockner, den da konntest du es aufgrund der Hitze mehr zerstören als es ohnehin schon ist. Nimm aber vor dem Trocknen Akku, Speicherkarte, Sim-Karte, etc. hinaus.

Ich hoffe, ich konnte dir hiermit helfen.

Antwort
von Marvin1908, 30

Reparatur wird nach einem Wasserschaden nicht durchgeführt. Es wird dann komplett getauscht... Je nachdem welches Modell du hast, kostet dieser dann mehr oder weniger aber mit Rund 260€ sind zu rechnen...
Den genauen Betrag findest du auf der Apple Homepage.
Ich würde es immerhin versuchen...
Leg das Handy in einen Beutel mit Reis auf eine Heizung und warte ab...

Einschalten sollte man es deshalb nicht, da das Wasser einen Kurzschluss auf dem Board verursachen kann, wenn Strom fließt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten