Frage von LOSTmyPhoned, 104

iPhone mit iCloud und Polizei Orten?

Hallo,

mein iphone ist verloren gegangen oder auch gestolen. Nun habe ich eine frage: lohn es sich die sache zur anzeige zu bringen? ICh habe mein iphone mit icloud gekoppelt und es soeben gesprerrt und orten gelassen. Ist es möglich dies der Polizei mitzuteilen? Und das allerwichtigste: wenn jemand seine eigene Simkarte reintut. ist es möglich dass die Polizei dadurch an den Namen des diebes oder des unehrlichen finders kommt??

DANKE!!

Antwort
von truefruitspink, 61

Ob das geht oder irgendwas bringt musst du selber herausfinden aber wenn du den Standort weist und du dein Handy orten kannst würde ich sehr schnell zu Polizei gehen!! Das könnte dir dein Handy wieder verschaffen!

Kommentar von Drizzt1977 ,

Die Idee klingt zwar gut, sollte das Handy aber in der Stadt in einem Mehrfamilienhaus geortet werden (falls die Ortung überhaupt so genau sein kann), wird kein Richter eine Wohnungsdurchsuchung anordnen.

Sollten durch die Handysperrung vielleicht auch gleich neue Fotos des mutmaßlichen Diebes gemacht werden (solls ja geben), wäre das natürlich ein weiterer Hinweis, der gerne genommen wird.

Eine Anzeige lohnt sich in dem Fall, dass das Handy in die Fahndungslisten kommt und bei Auffinden dem Geschädigten zugeordnet werden kann. Außerdem will die Versicherung zumeist immer eine Anzeige/Vorgangsnummer haben, bevor sie überhaupt einmal dran denkt, zu regulieren.

Antwort
von TheFreakz, 13

Also da Du dein iPhone gesperrt hast, kann rein garnichts sein! Der jetzige Besitzer bzw Dieb MUSS deine Daten angeben, sonst kann man das Handy wegschmeißen bzw für Ersatzteile verwenden. Die iCloudsperre kann man NICHT umgehen, außer Du meldest dich mit deinen Daten an! :)
Jedoch könnte man zB (wenn man es nachweisen kann) bei Apple das Handy freischalten lassen, aber nur wenn man es nachweisen kann dass es wirklich DEIN Handy ist. Einer Bekannten von mir ist das passiert bzw Sie hat ihr Passwort vergessen.

Expertenantwort
von André Schulz, Reparatur-Fachmann für iPhone und iPad, 43

Hallo,

um dein iPhone zu orten muss das iPhone eine Internetverbindung haben. Wenn jemand eine Karte reintut und er muss die pIn eingeben, muss er erstmal rein ins iPhone. Wenn du ein Tasten Code drin hast wird das unmöglich sein.

Gruß André

Kommentar von LOSTmyPhoned ,

habe sämtlche daten auf dem handy löschen lassen per fernlöschung. denke dass wenn man das handy nun einschaltet dass da nur das Fester mit dem hinweis auf meinen icloud accound kommt. Also ist es nicht möglich dass die polizei bei neu eingelegter simkarte an das handy kommt? Werde gleich eine online anzeige aufgeben

Kommentar von André Schulz ,

Das hast du recht!

Antwort
von OrigamiHirsch, 23

1. Ja mach einfach einen screenshot wo es ist, druck den aus und bring das zur polizei.
2. Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community