Iphone Mac?Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Kombination Mac und iPhone ist optimal einander abgestimmt. Probleme wie sie mit Win-iPhone, oder Android, gibt es nicht.

Für deine Zwecken ideal. Einmal Apple-User, immer Apple-User.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in den nächsten Apple Store oder zu einem Apple Reseller und probier die Produkte dort aus. Gegebenenfalls kannst du dich dort auch direkt beraten lassen. Dann siehst du am ehesten, ob es was für die wäre ;)

Persönlich hab ich es nie bereut, auf die Apple Produkte umgestiegen zu sein. Würde ich auch jederzeit wieder tun, wenn ich noch mal vor die Wahl gestellt werden würde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also nen mac wozu du ihn brauchst reicht auch ein Air 2012 Mitte aufjedenfall den hab ich auch und er reicht auch fürs zocken und der kostet gebraucht 600 oder 500 eure verkaufst dein anderen und bezahlst für einen klasse mac 200 oder 300 euro 

dein iPhone ja ich würde zu 100% das SE nehmen da es alle fiteres wie von iPhone 6s hat und nur die hälfte kostet 

aber doch liegt es an dir ob du es dir holst oder nicht ich würde es machen wenn paar ich lieber auf ein iPhone als mir noch einmal ein Androide zu holen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kommt damit nicht klar ? Du konmst wohl nicht damit klar, das kannst du nicht einfach verallgemeinern. Ich finde Android für mich auf jeden Fall viel passender als iOS, wenn ein iPhone, dann schon das SE.
Rüste doch erst mal dein Notebook ein bisschen auf (RAM...)und setze dir ein neues Linux/ Win 7 auf.... Das sollte für deine Ansprüche reichen. Ansonsten eine SSD einbauen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HydrorDE
21.06.2016, 00:13

Habe geschrieben lohnt sich eins, weil man damit nicht mehr klar kommt. In dem Fall ist "man" gleich "ich" müsste man aber auch eigentlich aus dem Kontext verstehen. 2. Mein Notebook ist eig. gut genug nur Windows zieht glaub ich an der Leistung

0
Kommentar von R3HAX
21.06.2016, 00:18

Hab dich sehr wohl verstanden, wollte damit auf unsaubere Formulierung hinweisen.
Ich rate weiter von Apple ab, aber jedem das, was ihm gefällt. Ich bin überzeugt davon, dass man für unter 300€ genauso ein Smartphone findet, mit dem man gut zurecht kommt, Android ist mittlerweile echt übersichtlich und Idiotensicher.

Klar, aber wenn du ein Problem mit Windows hast, aber spielen willst, dann musst du entweder eine andere Version probieren, oder Hardware upgraden. Die meisten Spiele laufen bekanntlich unter Linux wenn überhaupt nur laggy mit Wine.

0
Kommentar von HydrorDE
21.06.2016, 07:24

Wo war das bitte eine unsaubere Formulierung? Trotzdem danke für deine Antwort

0