Frage von zurrzzw, 31

iPhone Löschen gegen Geheimdienst?

Hab gehört dass das Löschen von iOS über die eigene Funktion so sicher sein soll, fass nichtmal das FBI das knacken kann. Stimmt das echt? Was macht es so sicher??

Just curious

Antwort
von XxBloodYxX, 9

Nein ... das FBI hatte Probleme mit der Verschlüsselung bei einem gesperrten Gerät gehabt. Im übrigen nicht nur mit dieser Verschlüsselung. Aber Apple wird dazu gezwungen Daten die das FBI haben will dem FBI zugänglich zu machen.

Antwort
von DerSchokokeks64, 16

Ich kenne mich damit nicht genau aus. Aber es gibt einen ganz einfachen Trick bei Android-Smartphones oder anderen Geräten auf die du Vollzugriff hast. Du überschreibst die Dateien, dann sind sie wirklich weg. Wenn du z.B. am PC nur "löschen" drückst, bleibt die Datei trotzdem auf der Festplatte, bis einen neue Datei auf diese Stelle auf der Festplatte geschrieben wird.

Antwort
von AnonYmus19941, 7

Bei iOS werden alle Daten automatisch verschlüsselt und dein Schlüssel wird nur auf deinem Gerät gespeichert. Wenn du jetzt dein iPhone zurücksetzt, dann wird nur dieser Schlüssel sicher gelöscht (überschrieben usw.) und der Rest nicht. So kann allerdings niemand mehr auf deine Daten zugreifen, da der Schlüssel, den man braucht, um sie zu entschlüsseln, gelöscht wurde. Außerdem braucht das Löschen selbst auch nicht lange, da nur der Schlüssel gelöscht wird, der Rest wird einfach als "leer - kann überschrieben werden" markiert.

Antwort
von Mafia2go, 9

ich habe mal einen artikel darüber gelesen aber dieser bezog sich auf die soweit ich weiß optionale verschlüsselung des iphones und nicht auf die löschung von daten.

btw um etwas ganz zu löschen müsste man es einfach überschreiben und das wird das iphone vermutlich nicht machen (würde zu lange dauern).

Antwort
von triopasi, 11

Meinste Fernlöschung? Die ist extrem einfach auszuhebeln xD

Antwort
von Sir666666, 8

^^ Ein Gerät ohne Betriebssystem,
Alter der war gut. Wenn du kein Betriebssystem hast, gibt's ja auch nichts mehr zum Ausspionieren, ist wie ein PC ohne Bildschirm. Aber wenn du danach dein Handy wegwerfen willst, empfehle ich es dir lieber nochmal in der Mikrowelle aufzuladen.

Antwort
von Krabapell, 19

Wenn duiosnicht mehr hast, was willst du dann mit dem Handy?

Kommentar von Krabapell ,

du ios nicht*

Kommentar von zurrzzw ,

nicht iOS löschen. die Löschfunktion von iOS ;)

Kommentar von Krabapell ,

Achsoooo..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten