Frage von ziegelstei, 38

IPhone getauscht und weiter verkauft?

Ich habe mein iPhone 4 gegen ein iPhone 5 getauscht. Wer würde das nicht machen. Später habe ich bemerkt das da eine icloudsperre drin ist. Habe es dann aber mit diesem vermerk weiter verkauft. Jetzt wurde heraus gefunden das es geklaut ist und bekomme ivh jetzt eine Anzeige deswegen. Habe auch Zeugen das ich es getauscht habe und mehrere mal gefragt habe ob das geklaut ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnglerAut, 16

Du hast hier in gutem Glauben gehandelt und damit nicht strafbar gemacht. Wenn du dies durch Zeugen nachweisen kannst, dann hast du in der Richtung nichts zu befürchten.

Das Handy bist du natürlich los und Ersatz kannst du nur gegenüber deinem Tauschpartner geltend machen.

Antwort
von panicathedisco, 15

Hast du denn einen Kauf- bzw. Tauschvertrag mit dem jenigen gemacht, der mit dir getauscht hat und alles schriftlich festgelegt? Wenn nicht, dann bringen dir die Zeugen leider auch nichts, sorry. Alles Gute!

Antwort
von Dave0000, 17

Dann Verweise auf den Täter
Dann könnte es gut für dich ausgehen wenn man die keine Straftat unterstellt
Wenn du den vorBesitzer und Dieb aber nicht nachweisen kannst wird das für dich bestimmt uncool

Kommentar von ziegelstei ,

Ich habe vergessen zu sagen das ich bei Appel angerufen habe und die mir sagten es sei nicht geklaut und die nehmen ja alle Gespräche auf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten