Frage von seelinaa7, 47

IPhone geht nicht mehr an, Was kann es sein?

Hallo :) Seit ein paar Tagen hat mein IPhone Probleme. Es ist ein noch nicht mal 1 Monat altes IPhone 6 und vor 3 Tagen hat es angefangen zu flimmern. Der Bildschirm nahm die verschiedensten Muster und Farben an und das Handy ist schließlich ausgegangen. Nach dem Anschalten war es weg, aber nicht immer. Daraufhin ist es nach kurzer Zeit wieder aufgetreten. Ein Tag lang war nichts, aber seit gestern geht es nicht mal mehr an. Egal ob es am Ladekabel hängt oder nicht. Es geht zwar an, der weiße Bildschirm mit dem schwarzen Apple Symbol taucht auf und dann ist der Bildschirm nach kurzer Zeit wieder schwarz und das Handy funktioniert nicht. Hattet ihr das auch schon mal bzw. ist euch etwas bekannt, was es sein könnte und was man dagegen tun kann?

Danke schonmal!

Antwort
von iParadox15, 23

Hast du versucht das iPhone im DFU Modus neu aufzusetzen? Bedenke das alle Dateien und Einstellungen gelöscht werden. Das Betriebssystem wird von Grund auf neu installiert.

Kommentar von seelinaa7 ,

Was meinst du mit DFU Modus?

Kommentar von iParadox15 ,

Das ist der Wartungsmodus für die iPhones für Leute die tiefer in ihr System blicken wollen oder das iPhone nicht startet. Das ist in dem Sinne interesannt, weil iOS ein geschlossenes System ist. Über iTunes kannst du dein iPhone dann wiederherstellen.

http://praxistipps.chip.de/iphone-in-den-wartungsmodus-dfu-versetzen-eine-anleit...

Da erklären sie wie das funzt.

Antwort
von BringedasLichts, 12

Drücke die obere Einschalttaste und und die Hometaste gleichzeitig und halte sie einige Sekunden gedrückt. Danach müsste dein iPhon wieder normal Hochfahren.

Antwort
von Mikromenzer, 24

Ap zu Apple damit, da ist ja noch Garantie drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community