Frage von danielr2611, 126

iphone geht aus wenn ich draussen bin?

Mein iphone 5S geht immer aus wenn ich draussen spazieren bin. Ist es draussen zu kalt? Wenn ich es drinn wieder einschalte geht es normal wieder und es zeigt auch noch akku an
Was ist da defekt?

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für Apple & iPhone, 76

Ja es kann zu kalt sein.

Hier ein paar Tipps um das zu vermeiden.

1. iPhone in einer Raumtemperatur zwischen 20 und 22 grad lassen. Nicht im Auto lassen und überall mitnehmen wo es warm ist. Nicht zu warm!

2. Handy am besten in einer sicheren und festen Hülle packen. Optimal sind Socken. ( keine stinkende!)

3. Handy am besten in die Jacke Statt  in der Hose zu stecken.

4. mit Headset telefonieren um das Handy nicht rausholen zu müssen

5. wenn ihr euer Handy am aufladen wollt, jedoch von zuhause kommt. Bloß nicht aufladen sondern warnten bist das iPhone wieder die Raumtemperatur hat.

6. Handschuhe benutzen aber dünne damit bleiben die Finger warm!

Hoffe das hilft dir.

Antwort
von sven2198, 59

Kälte ist auf jeden Fall nicht so gut für Akkus von Smartphones. Wenn der Akku schon etwas älter ist, kann es sein, dass er gegenüber Kälte empfindlich ist.

Kommentar von danielr2611 ,

fast 2 Jahre das Gerät

Kommentar von sven2198 ,

Ja dann kann es schon sein, dass der Akku mehr und mehr zunehmend empfindlich gegenüber Kälte wird. 

Antwort
von Brython, 74

Bei jedem Smartphone wird durch die Kälte der Akku schwach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten