iPhone gefunden, zurückgeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dir steht auch bei gestohlenen Sachen ein Finderlohn zu. Warum willst du auf das Geld verzichten?! Verschweigst du hier etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum willst du es anonym abgeben? ich habe letztes jahr ein kinderhandy gefunden, habe die nummer von den Eltern angerufen, die sich riesig gefreut hatten. am andern tag kam die Überraschung, die kleine besitzerin kam mit ihrer mutter die eine sehr schöne Orchidee dabeihatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FabiiFCB
21.11.2016, 18:08

Die Daten wurden schon komplett gelöscht es ist nur noch die iCloud Sperre drinnen und wenn ich das abgeben würde, würde mir unterstellt werden das ich versucht habe es zu löschen und dann bemerkt habe das es nicht geht, aber jetzt alle Daten weg sind.

0
Kommentar von FabiiFCB
21.11.2016, 18:25

Aber der Besitzer war schon bei der Polizei, das kann man über die imei nachschauen. Und wenn ich das Handy jz zurückgebe und da aber alle Daten weg sind wundern die sich

0

Ist doch egal... Was würde dich daran stören...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Briefkasten fragt niemand nach deinem Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FabiiFCB
21.11.2016, 18:05

Wie meinst du das?

0
Kommentar von FabiiFCB
21.11.2016, 18:23

Soll ich da das iPhone reinlegen?

0
Kommentar von FabiiFCB
21.11.2016, 18:23

In den Briefkasten von der Polizei oder wo?

0

Warum keinen Namen angeben. Bekommst vielleicht noch ein dickes Busse als Dankeschön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung