Frage von schleimigerkerl, 62

iPhone Garantie trotz Display Schaden?

Hallo alle zusammen. Ich habe schon seit längerem einen Termin für nächste Woche bei Apple für eine Reparatur des Stummschalters meines iPhone 6s beantragt, welche ein Garantiefall ist. Vor einigen Tagen ist mir leider das iPhone aus der Tasche gefallen und jetzt ist ganz unten (nicht auf dem Display sondern da wo es schwarz und mit Glas überdeckt ist) rechts in der Ecke ein kleiner Sprung. Dieser Sprung stört mich nicht aber ich hab jetzt Angst dass am kommenden Donnerstag die beim Apple Store sagen werden das der Stummschalter aufgrund des Sturzes nicht funktioniert. Obwohl der displayschaden unten am iPhone und nicht in der Nähe des Stummschalters ist. Dies wäre sehr bedauerlich weil der Stummschalter schon kurz nach Erhalt des Handys nicht mehr funktionierte. Vielen Dank im Voraus :D

Antwort
von N3kr0One, 49

Die Sache sieht wie folgt aus: bei Reparatur von Garantiefällen müssen erst alle anderen Schäden beseitigt sein.
Ich habe gehört, dass Apple das manchmal macht, aber folgendes solltest du wissen:
Sollte das Handy nicht unbeschadet geöffnet werden können um den Schalter zu tauschen (weil irgend etwas verbogen ist, oder weil mehr kaputt gehen könnte durch den Riss in der Scheibe), werden sie es nicht tun.
Des weiteren könntest du auch behaupten, dass der Displayschaden erst nach der Reparatur entstanden ist.
Es wird genug getrickst und gemacht, nur damit die Leute ein paar Euro sparen können (und damit ehrlichen Leuten die Chance nehmen auf solche Kulanz zurück zu greifen), dass du nicht sauer auf Apple sein solltest, wenn sie es so nicht reparieren.
Sie müssen es also nicht reparieren, wenn sie es doch tun, dann wirklich aus gutwilliger Kulanz.

Viel Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community