Frage von Yoda2312, 35

iPhone funktioniert nicht korrekt?

Hallo miteinander,

Ich habe vor längerer zeit ein iphone 5s zerlegt, ein neues gehäuse verbaut und den bildschirm ebenfalls gewechselt... Nach dem zusammenbau funktionierte alles einwandfrei, nur ein paar tage später fing das display an zu zucken, rote streifen (horizontal & vertikal) haben das display durchzogen und zudem gabs auch noch weiß-graue streifen, vertikal. das selbe passierte bei einem weiteren display... Anfangs klappte alles tip top, dann kamen die fehler. Ich habe nun ein drittes display bestellt. Und hier fängt eigentlich erst meine frage an... Habe die verbindungen für touch und display verbunden und auf den power button gedrückt. da das handy lang lag, habe icj es an die steckdose gehängt und es kam diese Batterie. In annahme dass alles korrekt sei, hab ich die Kamera, lautsprecher und homebutton/touchid verbaut. Dann noch der letzte test vor dem einbau, Alle 3 flexkabel oben angeschlossen und homebutton verbunden. Das display macht keinen mucks. Plötzlich, auf einmal. Auch ein reboot hat nicht geholfen. Habe also alle anderen bauteile vom display entfernt und es wieder allein angeschlossen, blieb ebenfalls erfolglos. Das iphone wird am PC erkannt!!!! es wird lediglich der code erwartet. Wenn ich es reboote (home button kurz anschließen, ohne display) kann man hören wie das handy arbeitet (hört man da die chips takten?) auf jeden fall summt etwas und es kommen halt die typischen geräusche die im betrieb auch ein neues, zusammengebautes handy aufweist... Allerdings verstehe ich nun auch nicht, warum wenn ich den kippschalter an der seite betätige, der vibrationsmotor nicht anspringt. Das sollte er nämlich tun, insofern das handy an ist... Musik kann auch nicht wiedergegeben werden (Kopfhörer anschließen, kurz warten und über die remote play drücken...)

Sind jemandem die symptome bekannt? Kann vielleict jemand vermutungen abgeben was defekt ist?

Bitte, ich will nicht sachen hören wie "kommt davon", "jetzt kannst dir n neues kaufen", "hättest dich lieber an  gewendet" oder "kommt vom gefährlichen halbwissen".... Ich habe das in angriff genommen weil ich durchaus genug erfahrung damit habe, nur ist mir dieser fall absolut fremd! Also bitte konstruktive beiträge!!

vielen vielen dank im voraus für mögliche fehlerdiagnosen und vorschläge!

Gruß

Antwort
von TheAllisons, 26

Das kommt davon, wenn man selbst einen Nachbaubildschirm einbaut, da hat Apple einen Riegel vorgeschoben, besser wäre es gewesen, wenn du das Gerät in einen Apple Shop gebracht hättest, da hättest du das ganze Gerät tauschen können. So musst du ein neues kaufen. Sorry

Kommentar von Yoda2312 ,

hab ich genau dafür nicht einen kleinen schlusstext verfasst? ich brauch kein neues, ich hab schon lang eins. ich will das alte reparieren. Und wenns nicht klappt klappts halt nicht, fertig. 

Kommentar von TheAllisons ,

ok, du musst mit der "Baustelle" glücklich werden, es wird eine "Baustelle" bleiben,  ist ja auch dein Handy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community