Frage von Burak89, 33

iPhone formatieren nicht signiertes iOS?

Hallo, habe ein iPhone 6 mit IOS 9.3.3

Ich würde gerne wissen, ob es zur Zeit eine Möglichkeit gibt, das IPhone neu aufzusetzen aber eben wieder auf iOS 9.3.3 und nicht iOS 10. Von iOS 10 halte ich nicht viel und möchte solange es möglich ist, davon fern bleiben.

Gibt es da eine Möglichkeit, dies zu machen. Früher ging das alles ja mit TinyUmbrella & Co.

Heute geht es darüber glaube ich nicht mehr oder?

Wenn das alles nicht funktioniert, wäre da ja vielleicht noch eine Möglichkeit, das iPhone auf der iOS Version wiederherzustellen, welches auf dem iPhone im Moment drauf ist? So dass er eigentlich alles zurücksetzt. Nur eben ohne Update?

Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen.

Antwort
von MCRastaman, 18

Du kannst dein Gerät nicht wiederherstellen, da iOS 9.3.3 von Apple nicht mehr signiert wird.

Du kannst lediglich alles löschen z.B. mit dem Tweak "Cydia Eraser". Danach ist dein Gerät wie im Werkzustand ohne Jailbreak aber weiterhin auf iOS 9.3.3. Dies sollte man aber nur im äußersten Notfall benutzen, denn danach musst du alles wieder neu machen und stehst vermutlich kurz danach wieder vor dem selben Problem, weil du ja nicht weißt wo der Fehler lag. Sollte bei dem Vorgang etwas schief gehen, musst du dein Gerät auf iOS 10 wiederherstellen und kannst nicht mehr jailbreaken. 

Wenn du Problem in Kombination mit dem Jailbreak hast, rät es sich erstmal ein paar Tweaks zu löschen. Wenn der Übeltäter nicht gefunden wurde kannst du auch "Cydia Substrate" löschen, damit werden alle darauf basierenden Tweaks mitgelöscht.

Kommentar von Burak89 ,

Vielen Dank!
Das hilft mir weiter.

Habe trotzdem noch eine Frage.

Ist es jetzt so, dass ich mein iPhone über die Einstellungen in den Werkszustand versetzen kann, ohne dass er ein Update macht?

Oder würde er dann auf iOS 10 neu wiederherstellen?

Kommentar von MCRastaman ,

der iOS 9.3.3 Jailbreak ist der erste wo eine Wiederherstellung über die Einstellungen nicht zwangsläufig zum Crash führt. Dabei werden alle Datein gelöscht aber die Daten vom Jailbreak bleiben erhalten. iOS 9.3.3 bleibt erhalten trotzdem würde ich es so auf keinen fall machen da es zu einen Crash führen kann und dann musst du Updaten. Außerdem kann es zu Problemen kommen wenn der Jailbreak wieder eingespielt wird.

Antwort
von Mikromenzer, 26

Nein, die Möglichkeit besteht nicht.

Antwort
von Bali1223, 27

Hallo Burak89,

Sagen wir es mal so ,es gibt Möglichkeiten eine alte software wieder aufzuspielen ist aber relativ kompliziert, nicht für den Altagsnutzer.

Und ich würde nichtmal wetten das es komplett legal ist.

Man kann von bestimmten Seiten diese Betriebssysteme bekommen und erneut aufspielen.Vorher muss man aber einen JealBreak machen was eigentlich soviel bedeutet das die Sperrungen die von Apple gemacht wurden aufgehoben werden,wzb solche apps die du nicht legal erworben hast und du auf dein IPhone lädst lassen sich nicht installieren , na mit einen JealBreak kannst du das machen.

Aber es hat insgesamt nur Nachteile: eins es ist nach meines wissen in Deutschland nicht legal

Weiterhin kannst du die Garantie vergessen, und es dauert nur so lange bis du wieder einen Update nicht machst.

Also am besten las das oben geschriebene aber Antwort auf deine Frage ja es ist möglich:)

Also entweder an das neue BSystem sich gewöhnen oder eine Anderes Betriebssystem wählen was nicht so gesperrt ist, oder weiterhin die anfrage das ein neues Update zu verfügung steht einfach Ignorieren, das mach ich zB bei meinen Ipad:)

Wenn du noch IOS 9 hast und das Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzt bleibt es auch auf IOS 9 da du die AGB zichmal akzeptieren musst bevor es heruntergeladen und Installiert wird.

LG Bali

Kommentar von Burak89 ,

Hallo Bali1223,

Danke für deine Antwort.

Du meinst wohl eine Custom Firmware?

Einen Jailbreak habe ich auf meinem Gerät.
Ist an sich auch nicht illegal. Lediglich eigentlich kostenpflichtige Apps darüber kostenlos zu installieren ist illegal glaube so weit ich weiß.
Die Garantie ist auch nicht wichtig.

Keinen Update zu machen ist für mich auch nicht schwer. Noch bis vor knapp 5 Monaten war ich auf iOS 5. =)
Hatte es also ne lange Zeit ausgehalten.

Also wenn ich jetzt iOS 9 habe und auf Werkseinstellungen zurücksetze, bleibt es auch auf iOS 9?

Ich bin mir nämlich nicht mehr sicher, ob es so war.

LG Burak89

Kommentar von MCRastaman ,

Ich frage mich warum du so ausführlich Antwortest wenn du scheinbar überhaupt keinen Plan davon hast.

1. Ein Jailbreak ist 100% Legal und ist sehr empfehlenswert. Es bringt fast keine Nachteile aber extrem viele Vorteile

2. Der Jailbreak hat nichts mit einspielen der Software zu tun

3. man kann sein Gerät nicht auf eine beliebige Software wiederherstellen, selbst wenn man die Software als Datei hat.

Kommentar von Bali1223 ,

Hallo MCRastamenn,

Ich Antworte deswegen so ausführlich weil ich weiß worüber ich rede.

aber hier ein Link vom Jailbreak was das ist kannst ja mal gerne nachlesen ;) https://de.wikipedia.org/wiki/Jailbreak_(iOS)

Burak 89 ,

Ja wen du eine Werkseinstellung machst bleibt dein Handy auf der alten Software.

Nur bitte bei der Neueinrichtung achten ,da es dort vermutlich gleich den hinweis geben wird für die aktualisierung und dort man schnell auf akzeptieren drücken kann und dan hast du den salat:) bze IOS 10 :)

LG Bali

Kommentar von MCRastaman ,

einen Wikipedia Artikel (der übrigens deine Argumente ebenfalls widerlegt) zu lesen reicht nicht um sich mit dem Thema auszukennen. Das iPhone 4 konnte man vor ein paar Jahren wiederherstellen aber mit neueren Geräten geht das schon lange nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten