iPhone e-Mails nicht alle automatisch laden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst es mit einem alternativen Mail Clienten nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NameVergebenFFS
26.07.2016, 02:44

Da bräuchte ich dann mindestens zwei (da ich mehrere Adressen bei verschiedenen Anbietern habe), aber danke für die Idee!

0
Kommentar von NameVergebenFFS
26.07.2016, 02:58

Leider das gleiche Problem, zumindest was die eine App angeht, die andere habe ich noch nicht ausprobiert..

0

Das Problem kenne ich nicht.

Ich sortiere jede Mail sofort aus.

Das dauert 5 Sekunden.

Lesen kann man später immer noch.

Du Guten in's Archiv oder Schriftverkehr, wie auch immer, die Schlechten in den Papierkorb.

So habe ich immer ein sauberes Postfach und mein Eingang ist ständig leer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NameVergebenFFS
26.07.2016, 09:27

Du hast das wahrscheinlich von Anfang an gemacht (richtig so), ich habe nun aber ein neues Handy und müsste, wie bereits erwähnt, eine vierstellige Anzahl von e-Mails manuell sortieren und löschen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt

0
Kommentar von NameVergebenFFS
26.07.2016, 10:01

...es werden nämlich ALLE emails, die ich jemals auf das Konto bekommen habe seit ich es besitze, geladen. Nicht nur die 'neuen' ab dem Zeitpunkt, an dem ich das Konto auf dem neuen Gerät hinzufüge.

0
Kommentar von JohnnyAppleseed
26.07.2016, 17:12

Habe ich, ja.

Dann kann es meines Erachtens nur daran liegen, dass du einige Mails nicht (ge)lesen hast/konntest.

Das wäre für mich die einzige logische Erklärung.

Denn, wenn ich in meiner Anbieter App die Mails gelesen und evt. gelöscht oder Archiviert habe, werden sie vom Apple Mail Programm nicht mehr geladen.

Sind sie aber gelesen und noch im Eingang, dann schon.

1