Frage von needheelp21, 48

iPhone App verbraucht Datenvolumen trotz ausgeschalteter Funktion?

Auf meinem iPhone 6s habe ich in den Einstellungen bei manchen Apps deaktiviert, dass diese Daten verbrauchen dürfen. Nun scheinen sich einige darüber hinweg zu setzten, und trotz der Deaktivierung des Datenverkehrs das mobile Netz zu nutzen. Wie kann ich das verhindern?

Antwort
von dimpledeluxe, 35

Da musst du mal auf Einstellungen>allgemein>Hintergundaktualisierungen

Dort werden die verschiedenen Sachen geladen 

2 Option wäre natürlich dein 3G LTE 4G oder auch E einfach auszuschalten für die jungend von heute ist es ja schwer mal 5 min ohne internet auszukommen aber nachteil dabei ist dann wie gesagt das du es immer An und ausschalten musst 

Kommentar von needheelp21 ,

Mir ist klar wie ich meine Mobilen Daten ausschalte, was ich auch tue, wenn ich solche Apps nutze. Mich hatte einfach nur interessiert, wieso es sein kann, dass solche Apps trotzdem Daten verbrauchen. Das hat nichts damit zu tun, ob ich mal kurz ohne Internet auskomme oder nicht.

Kommentar von dimpledeluxe ,

Ja nar klar hab ich auch nie gesagt war ja nur ein Tip warum habe ich auch geschrieben steht in der ersten Zeile!

Antwort
von lars101, 26

Sicher das du nicht täuschst? Bin häufig in Nicht EU Ausland unterwegs, sollte bekannt sein das dort jegliche Daten Geld kosten. Habe dort nur 3 von 97 Apps erlaubt die Mobilen Daten zu nutzen, WhatsApp, Safari und Mail. Kann dir sagen das definitiv keine andere App an den kostbaren Traffic gesaugt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten