Frage von ksque, 600

Iphone Aktivierung nicht möglich- Fremde Apple ID?

Hallo,

Ich habe ein Iphone 6 und habe es auf Werkeinstellungen zurücksetzen lassen. War auch im Apple Store, allerdings muss man das Iphone dann ja beim Einrichten neu 'Aktivieren'. Bei dieser Aktivierung muss man Apple ID und Passwort eingeben. Allerdings stand oben "Dieses Iphone ist derzeit mit der Apple- ID (@*.de) verknüpft. Das ist das Problem. Die Email dort kenne ich nicht. Sie wird sowieso Zensiert angezeigt bis auf den ersten Buchstaben sowie der Mailanbieter hinter dem @ Aber ich verwende weder so einen Anfangsbuchstaben noch diesen Mailanbieter. Haben ebenfalls Apple Care kontaktiert - hilflos - kennen die nicht, noch konnten die mir im Store helfen.

Habe das Iphone Neu mit vertrag bei Saturn gekauft vor einem halebn Jahr. Also kein Vorgänger etc. Wenn ich über PC mich bei Icloud/Apple anmelde funktioniert meine bisherige Email adresse und mein Passwort einwandfrei, dort komme ich in mein Konto. Hat auch immer im App Store funktioniert.

Jetzt frage ich mich, woher kommt diese wildfremde Emailadresse, mit der Iphone da verknüpft ist?

Hat jemand Erfahrung?

Danke

Antwort
von FordPrefect, 494

Habe das Iphone Neu mit vertrag bei Saturn gekauft vor einem halebn Jahr. Also kein Vorgänger etc.

Hast Du das iPhone zwischenzeitlich mal in Reparatur o.ä. gehabt? Denn der Fehler ist eigentlich technisch unmöglich, da jedes iPhone über seine IMEI Nummer eindeutig identifizierbar ist. Wenn die Datenbank von Apple dieses iPhone mit genau der IMEI Nummer (-> bitte anhand der Originalunterlagen prüfen) als einer anderen Apple-ID zugehörig identifiziert, dann hat entweder jemand das iPhone vertauscht oder (möglich, aber sehr selten) beim Apple-Support eine manuelle Änderung seiner eigenen Daten durchführen lassen, und dabei die falsche IMEI angegeben. Eine technische Lösung ist hier - unabhängig von der tatsächlichen Ursache - ausschließlich direkt über Apple möglich. Sollte die IMEI des fraglichen Modells tatsächlich falsch sein, dann hast Du schlicht das falsche iPhone zurückbekommen respektive jemand hat es getauscht.

Antwort
von TommyDoll, 126

Ja bist du dir sicher das du für den Store und die cloud nur eine hast? Wenn nich können schon mal Verwechslungen auftreten

Antwort
von askandanswer420, 438

Musst du aufjedenfall nochmal den Support kontaktieren. Pass aber auf da die die Leute mit genau diesen Problem schnell loswerden wollen (da es leider so ist das viele Handys mit diesem Problem geklaut sind). Sag einfach an Telefon du würdest gerne den Vorgesetzten sprechen oder mit einem Techniker weil es nicht sein kann da es ja ganz neu ist. Überleg aber vorher nochmal ganz genau ob du nicht doch eine 2. E-Mail hast oder ob vlt ein Freund das iPhone für dich eingerichtet hat.

PS: Halte die Rechnung breit. Damit kannst du beweisen das es nicht geklaut ist!

Antwort
von TTurbo, 410

Sicher, dass du keine 2 Email hast?

Virus ist es auch nicht, da iOS keine Viren hat.

Kommentar von ksque ,

Ich habe 2 Email Adressen die ich verwende. Die 2. habe ich mir weit nachdem ich mein Iphone gekauft habe erstellt. Außerdem fängt die nicht mit dem Buchstaben der dort angezeigt wird an, und wiegesagt verwende ich den Mailanbieter nicht sondern stets denselben bei meinem Adressen

Antwort
von Julian11111, 397

Warum hast du es zurückgesetzt? Im schlimmsten Fall, gehe nochmal zum Apple Store.

Kommentar von ksque ,

Sollte ursprünglich repariert werden, wegen einem kaputten Displays. Da muss "Mein Iphone suchen" deaktiviert werden. War bereits aus, allerdings wurde der Dame auf ihrem System immernoch angezeigt worden, dass es angeschaltet war. Deswegen haben wir es mit zurücksetzen versucht. Da kam dann dieses Problem der fremde Email zustande... War vorher nicht bekannt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community