Frage von Kathie1, 58

Iphone Akku spinnt plöttzlichh?

Hey:) Ich habe das iPhone 6plus und seit ein paar Wochen spinnt der Akku. Manchmal liegt das Handy einfach da ohne dass ich etwas mache und verliert 20% Akku. Seit ein paar Tagen kommt es vor , dass ich nur noch 1 % Akku habe und wenn ichs dann auflade sind es plötzlich wieder 50% oder so. Und manchmal geht es bei 80% oder so aus und zeigt an dass der Akku leer ist und dass ich es aufladen muss. Warum ist das so? Ist der Akku kaputt? Oder hängt es mit dem Betriebssystem Update zusammen? Weil eine Freundin meinte, dass es bei ihr seit dem Update auch so ist. Hat noch jemand die Probleme?

Antwort
von Naiki92, 39

Hi, also meiner Erfahrung nach liegt dieses Problem meistens an einem defekten Akku. Bzw diese Anzeichen sind oft der Vorbote von defekten Akkus.

In einigen Fällen lag es aber auch "nur" an den Kalt/Warm unterschieden wenn man von Minus- in Plusgrade im Winter gegangen ist.

Ein Akkutausch behebt das Problem sicherlich. Aber wenn's nur sporadisch Auftritt und das Handy nicht übermäßig warm wird, kannst du es noch einige Wochen bedenkenlos benutzen.

Hoffe ich konnte helfen ;-)

Antwort
von banane1909, 18

Du hast ein so genanntes Maulwurf-Gerät erwischt. Das heißt, dass bei der Produktion des Handys/Akkus etwas schief gelaufen ist. Kommt sehr sehr selten vor. Am besten schnell einschicken bevor die Garantie angelaufen ist.

Antwort
von ian101, 26

Also ich habe das selbe Problem nein Akku zeigt 30% ne Minute später is er leer wird wohl am Akku liegen schick dein Gerät einfach mal ein dan wirst es wissen vielleicht hast du auch noch Garantie drauf 

Antwort
von fxcklife, 23

Wahrscheinlich ist dein Akku kaputt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community