Frage von J2600, 79

iPhone Akku Defekt durch leichten Sturz?

Hi,
Kann ein Akku zB in einem iPhone (6s) kaputt gehen, wenn es mal kurz aus 40 cm!!! Höhe mit Schutzhülle und Schutzglas herunterfällt?
Der Sturz wurde auch leicht abgefedert weil ich noch verunsichre es zu fangen. (Saß auf dem Sofa also beträgt die Höhe maximal 50cm)

Antwort
von ShishaGut, 52

Guten Abend,

es ist vollkommen egal, ob das Handy aus 2 Cm fällt oder aus anderen höhen: 70 CM, 3 Meter.

Bei manchen stürzen passiert nichts, bei anderen schon. unmöglich ist es nie. Geht das Handy nicht mehr an oder wieso kommst du auf den Akku?

Mfg

Kommentar von J2600 ,

Der Akku entlädt sich relativ schnell ab ca 20 % . Der Apple Support meinte, es ist alles in Ordnung.

Kommentar von ShishaGut ,

Das es kälter wird,  ist es normal dass sich das Handy schneller entlädt. Der Akku wird praktisch angegriffen.

Ist bei mir auch so. Ab 20% hat mein 5s einen richtigen absturz. 

Kommentar von J2600 ,

Ok, bin ich beruhigt, dass ich da kein Einzelfall oder eine Ausnahme bin :)
Danke!

Kommentar von Trucker510 ,

Ab 20% ist der Akku eigentlich immer schnell weg. Das ist ja äußerste Reserve. Da hilft eigentlich nur der Energiesparmodus. Er verändert die Laufzeit aber nicht wirklich. Man kommt aber länger aus

Antwort
von Mrlionx3, 47

Warum Samsung? Was hab ich damit zu tun

Kommentar von J2600 ,

Ich hatte zuvor ein samsung handy :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community