Frage von loundco, 46

iPhone 7 Plus oder Blackberry Priv?

Ich kann mich wirklich nicht entscheiden. Geld spielt keine Rolle aber es muss auf jeden Fall eines dieser beiden Geräte sein. Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen. Mich begeistert die Tastatur des Privs sehr allerdings weiß ich, dass das iPhone weitaus bessere Multimediamäglichkeiten hat. Ich arbeite sehr viel mit meinem Handy mache aber auch gerne selfies etc. Einerseits zieht es mich zum iPhone, da ich auch ein iPad habe und ich sicher sein kann, dass apple nicht enttäuscht. Aber da ich es hasse auf dem Touchsreen zu schreiben zieht es mich andererseits zum Blackberry Priv.

Helft mir!!😭

Antwort
von BugattiVision, 25

Blackberry. Das iPhone strahlt einfach zu stark. Wenn dir deine Gesundheit egal is, nimm das iPhone, wenn du auf deine Gesundheit Wert legst, nimm das Blackberry...

Kommentar von loundco ,

Oh daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Das ist mir schon wichtig...danke!

Kommentar von BugattiVision ,

Np. Das iPhone 7 Plus strahl 3x so stark wie das Blackbary und sogar fast 5x so stark wie das S7 Edge.

Kommentar von ma9rtin ,

Es ist noch unter der Grenze, also ungefährlich! Heule nicht rum.

Kommentar von BugattiVision ,

Ungefährlich?
Das hat bis jetzt noch niemand festgestellt.
Vielleicht auf kürzere Zeit, aber auf längere Zeit ist Handystrahlung sehr schädlich.
Das iPhone 7 liegt mit nem SAR-Wert von 1.3 zwar unter den in Deutschland maximal erlaubten 2, allerdings ist das für ein Smartphone schon sehr viel.
Ein S7 Edge im Vergleich hat nen SAR-Wert von 0.26.
Die Strahlung lässt die Zellen in deinem Körper buchstäblich "kochen".
Ich weiß, manche Leute wie wahrscheinlich Du wollen das nicht hören, aber auf 10 Jahre gerechnet kann Handystrahlung krebserregend sein. Muss nicht - aber kann.
Und deswegen würde ich beim Handykauf darauf auch Wert legen.
Außerden heule ich nicht rum, ich weiße andere Menschen nur darauf hin, wie "kaputt" sie ihren Körper mit Handystrahlung machen können. Falls du das noch nicht wusstest, Handystrahlung kann auch impotent machen. Und DAS ist bewießen.

Kommentar von ma9rtin ,

Mag ja sein, aber weißt du wie viel elektromagnetische Strahlung die Kabel in den Wänden ausstrahlen? Oder die Stromleitung über unseren Köpfen, denen wer jeden Tag ausgesetzt sind?

Kommentar von BugattiVision ,

Ja... aber ein bisschen kann man trotzdem verändern... noch besser machts die Handystrahlung auch nicht

Antwort
von ma9rtin, 14

iPhone 7 Plus!!
• DualCamera
• schnellster Prozessor
• brillantes IPS-Display
• cooles Design
• IOS (sicher, stabil)
• 7 Megapixel Frontcam
• gute Akkulaufzeit
• AppStore mit qualitativ hochwertigen Apps

Kommentar von BugattiVision ,

Da fehlen aber noch die Minuspunkte.
Aber ein Applefan achtet nicht auf Strahlung, ist ja nicht schädlich.
Ist ja auch nur bewießen, das Strahlung auf Dauer impotent machen kann, und ebenso kann sie auf lange Zeit "10 Jahre" Hautkrebs verursachen.
Und da man auch auf seine Gesundheit achten sollte, kann man auch auf Apple verzichten.
Das Galaxy S7 Edge ist mit dem iPhone gleichauf bzw. sogar besser, und strahlt 5 Mal weniger.
Aber ein Applefanboy muss ja nicht darauf achten, ist ja eh nicht bewiesen und solange man sein iPhone hat, kann man auf die Gesundheit und Wissenschaft ja pfeifen.

Kommentar von BugattiVision ,

Und die Deutschlandnorm sagt da auch nix aus. Die könnten die Norm genauso von heute auf morgen auf nen SAR-Wert von 1 runtersetzen, wenn die Wissenschaft belegt hat, wie ungesund / gefährlich Handystrahlung eigentlich ist.

Kommentar von ma9rtin ,

Genau, ich bin natürlich ein Applefanboy weil ich Vorteile nenne. Ich kenne keine Fälle. Es sind ja auch nur 500 000 000 iPhones weltweit in Gebrauch. Das wär auch gar kein Problem wenn die Sar-strahlung wirklich so gefährlich wär, ne? Da ist das Bomben Phone von Samsung schon gefährlicher😂

Kommentar von BugattiVision ,

Das stimmt. Aber ich würde schon ein bisschen auf die Strahlung achten. Mal was anderes, du sagst, der AppStore hat qualitativ hochwertige Apps, und der PlayStore nicht oder? Du nennst teilweise keine Vorteile sonder Features. Auch wenn es nicht bewießen ist, das Strahlung krebserregend ist, ich würde schon darauf achten, dass mein Handy möglichst wenig strahlt. Meine Mutter hat Hautkrebs und musste schon mehrfach deswegen operiert werden. Und das wünsche ich echt niemandem. Kann sein, dass ich damit etwas übertreibe, aber schön ist Krebs nicht...

Kommentar von ma9rtin ,

Krebs ist wirklich nicht schön, aber die Kabel in den Wänden.. Die vielen 380 KV Stromleitungen die knistern.. Alles elektromagnetische Strahlung.. Der PlayStore bietet auch tolle Apps, aber der AppStore bietet viel mehr z.B. Bearbeitungsapps oder viele schöne Spiele.. Für sowas geb ich auch gerne mal  eins, zwei Euro aus😃

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community