Frage von MrLazy, 761

Iphone 7 oder Samsung Galaxy S7 Edge?

Welches Handy würdet ihr euch lieber kaufen und aus welchem Grund? Paar Argumente wären nicht schlecht :P

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, 542

Wie wäre es denn, mit dieser Entscheidung erst einmal abzuwarten, bis es das iPhone 7 (falls es so heißen wird) überhaupt gibt?

Das dürfte Erfahrungsgemäß im September soweit sein.

Wenn wir aber mal auf das noch aktuelle iPhone 6s blicken, wäre der gewichtigste Grund für das iPhone natürlich das Betriebssystem. iOS ist effizienter, sicherer, stabiler als Android und hinsichtlich Optik und Benutzerführung deutlich schlüssiger und konsistenter.

Entscheidender Grund für das iPhone ist auch die Zukunftssicherheit: Während selbst die teuersten Android-Geräte (wie das Galaxy S7) gerade einmal 2 Jahre lang mit aktuellen Android-Versionen versorgt werden, kannst du beim jeweils neusten iPhone von mindestens 5 Jahren mit aktueller iOS-Version ausgehen. Ein iPhone 6s wird also bis mindestens Ende 2020 softwareseitig auf dem neusten Stand bleiben...

Dann wäre da noch der Werterhalt: Würdest du dich nicht ärgern, wenn du jetzt für saftige 800 € ein Galaxy S6 Edge kaufst, und andere das gleiche Gerät nur wenige Monate später neu schon für 500 € bekommen? Entsprechend entwickeln sich natürlich die Gebrauchtpreise, die du beim Weiterverkauf des Handys erzielen könntest, rosige Aussichten gibt es da nicht gerade... Wenn du dagegen eine solche Summe für ein iPhone ausgibst, kannst du sicher sein, es in gutem Zustand auch noch Jahre später für einen beträchtlichen Teil des Kaufpreises wieder loswerden zu können.

Für mich käme nur ein iPhone in Frage.

Expertenantwort
von BioExorzist, Community-Experte für Apple, 569

Grundsätzlich zwar das iPhone, aus den bekannten Vorteilen (Quasi keine Schadsoftware, sehr langer & zeitnaher Softwaresupport im Vergleich, etc.) allerdings wird das 7er erst im September erscheinen ;)

Kommentar von AtotheG ,

die softwareupdates beim iphone sind aber eher ein minuspunkt... mit jedem software zpdate wird das iphone langsamer. bei Android gibts auch staendig softwareupdates wie zb jetzt android 6.0. das mit der schadsoftware... hmm ja stimmt schon aber hey man soll sich ja auch am rechner nicht jeden mist runterladen und erst recht nicht von dubiosen seiten die einem erstmal 50 popups oeffnen bevor man die eigentliche seite sieht. sagen wir es ma so ... mit einem iphone ist es einfacher umzugehen, ist ein simples stabiles os... wenn man es nicht updatet bleibts sogar schnell. android is da aber in der gestaltungsmöglichkeit besser ... man kann vieles nach seinen vorstellungen gestalten und den apps rechte zuweisen womit man auch wieder etwas sicherer waere ... dafuer sollte man sich aber auch etwas mit dem betriebssystem beschaeftigen.

Kommentar von BioExorzist ,

Über denn Sinn von Softwareupdates brauche ich wohl nicht ernsthaft diskutieren oder?

  • iPhone 4-5 Jahre Support 
  • Android: maximal 2 Jahre Support, zudem meist mit monatelanger Verspätung.

Ein iPhone bleibt auch so schnell genug & bei den neuen Geräten gibt es das Problem auch gar nicht mehr!

Wenn das mit der Schadsoftware so einfach ist, warum verbreiten sich das Schadsoftware so leicht? Scheint ja doch nicht für jedermann "Kinderleicht" zu umgehen sein...

"Gestaltungsmöglichkeit"

Macht nur so gut wie kein Mensch! Die meisten nutzen es genau so, wie sie es bekommen haben!

"mit dem Betriebssystem beschäftigen"

Wozu? Ein Smartphone-OS ist ein Werkzeug und keine Lebensaufgabe!

Kommentar von AtotheG ,

und von Samsung wuerde ich allgemein abraten ...

Kommentar von BioExorzist ,

Sind halt mit gewaltigem Abstand, die stärksten Vertreter im Android-Markt!

Antwort
von data2309, 444

Also wenn man den Gerüchten glauben soll, wird das iphone 7 u.a. keine kopfhörerbuchse mehr haben...

wundern würde es mich nicht! was soll das? ich hatte noch niemal Apple und wird mir auch niemals ins Haus kommen. egal ob Android angebl. schadsoftware hat oder apple nicht (was quatsch ist) letztlich muss jeder Nutzer selbst Vorkehrungen treffen. was Apple Nutzer ansch. vernachlässigen, weil bei Apple gibt es sowas ja nicht. Android Nutzer kümmern sich da wohl eher um entsp. Schutzmechanismen. 

ausserdem sgs7 kommt Herz in wenigen tagen.. das ip7 erst im herbst.

Antwort
von Max242, 513

Samsung wegen Android und den Möglichkeiten die mit diesem Betriebssystem kommen bzw ich derzeit keine Apple Produkte nutze und dementsprechend wenig Nutzen aus der Kommunikation unter den verschiedenen Geräten ziehen kann...

Antwort
von HenrikHD, 397

Lasst doch bitte den Fanboy krieg!

Ich würde mir das s7 holen, da mein jetziges ein iphone 5s ist, und ich immer zwischen den herstellern wechsle.

Antwort
von laurenzer123, 404

Galaxy s7 samsung und android sind allgemein besser ( ich hatte das iphone 5s und jetzt das galaxy j5 ) samsung ist schneller hat ne bessere kamera und hat höher auflösung

Kommentar von BenzFan96 ,

ich hatte das iPhone 5s und jetzt das galaxy j5

samsung ist schneller hat ne bessere Kamera und hat höher auflösung

Da dürftest du wohl einem Placebo-Effekt aufgesessen sein, wenn dir das Galaxy J5 schneller, die Kamera besser und das Display hochauflösender vorgekommen ist...

Tatsächlich verfügt der Apple A7 im iPhone 5s gegenüber dem Snapdragon 410 des Galaxy J5 über weitaus mehr Prozessor- und Grafikleistung. Die Bildschirmauflösung des iPhones ist zwar etwas geringer, ergibt auf dem kleineren Display aber eine höhere Pixeldichte, somit bietet das iPhone die schärfere Darstellung. Dass die Kamera des Galaxy dem iPhone den Rang ablaufen kann, würde ich auch stark bezweifeln...

Letztlich ist das Galaxy J5 eben ein aktuelles Billig-Smartphone, während das iPhone 5s ein gut 2,5 Jahre altes Premium-Smartphone ist. So ist es auch wenig verwunderlich, dass das alte iPhone 5s noch für mindestens weitere 2,5 Jahre die neusten iOS-Versionen bekommt, während das Galaxy J5 womöglich nicht einmal mehr ein Update auf Android 6.0 erhält...

Antwort
von Skorpion4S, 386

Nimm das s7 edge. Hammer hardware, sehr gute Kamera, starker Akku, wasserdicht, Micro sd slot, optisch top etc.

Antwort
von blackbirdsr71, 362

Wie kann diese Frage beantwortet werden, wenn es nur Gerüchte über das iPhone 7 gibt? Das S7 kann man schon vorbestellen, das iPhone kommt in 7-8 Monaten... Trotzdem gebe ich eine Antwort: das nächste Nexus ;)

Antwort
von Jewiberg, 366

Das Iphone 7 ist noch gar nicht auf dem Markt und keiner weiß was genaues darüber.

Antwort
von Handyversteher, 305

Hey,

Das iPhone 7 oder iPhone Air oder wie es auch immer heißen wird erscheint erst diesen Herbst. Im März oder April soll ein iPhone 5Se oder so erscheinen. Es gibt viele gerüchte zurzeit darüber.

Ich persönlich kann dir ganz klar das Galaxy S7 empfehlen. Wenn das das aktuelle Modell von Apple mit dem neuen s vergleicht, sieht man deutlich was besser ist.

Das iPhone punktet mit dem iOS und mit den sehr gut kompatiblen Apps. Das Design von Apple ist zwar schon alt, aber immer noch typisch iPhone. In allen anderen Disziplin überrundet das Galaxy S7 das iPhone 6S.

Über das iPhone 7 gibt es zurzeit keine genaueren Informationen. Laut Gerüchten wird das iPhone 7 keinen 3,5 Klinkenstecker mehr haben. Also es funtznieren nur kabellose Kopfhörer. MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community