Frage von Tamara69, 65

Iphone 7 gekauft fehler wegen Strahlung?

Ich bin gerade 18 geworden also nun fähig einen Handyvertrag abzuschließen. Dies habe ich auch getan und mir ein IPhone 7 dazu ausgesucht. Nun habe ich dies meinen Kumpels erzählt und davon meinte jeder :,, Wie kannst du dir jetzt ein iPhone 7 kaufen, da bekommst du ja sofort Krebs von!!!" Wegen der hohen Strahlung halt. Muss ich mir deswegen jetzt Gedanken machen? Ich bin total verunsichert.... LG Sven

Antwort
von Applwind, 30

Hallo,

> Das was dein Freund erzählt ist kompletter Schwachsinn

> Zwar ist der SAR Wert höher, als bei jedem anderen iPhone Modell, aber er liegt noch im Grenzwert

> Ob die elektromagnetische Strahlung schädlich für die DNA/DNS ist, wurde noch nicht geklärt

> Apple selbst warnt davor das Smartphone am Kopf zu halten oder nah am Körper, aber Apple ist ja verpflichtet das zu sagen

> Also mach dir keine zu großen Sorgen. Kleine kannst du dir machen

LG

Antwort
von UdoHeidmann, 41

Hallo,

keine Sorge, deine Freunde wollten dich entweder nur verarschen oder dir absichtlich Angst einjagen. Na klar geht von einem Handy immer eine gewisse elektrische Strahlung aus aber auch wenn manche Esoteriker davor warnen, ist es nicht wirklich gefährlich für den menschlichen Körper. Und erst recht bekommt man davon nicht gleich Krebs.

Also keine Sorge, da wollte man dich nur aufs Glatteis führen. Wenn das so wäre, dann hätte Apple ein Problem ;D

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Antwort
von CarrieSatan, 30

Strahlung ist nicht gleich Strahlung. Licht ist auch Strahlung. Na gut eigentlich ist Licht eine Welle aber das ist eine andere Geschichte. 

Grob gibt es zwei strahlen, radioaktive und Magnetische. Solange in deinem Handy keine radioaktiven Stoffe sind bekommst du logischerweise keine Strahlung von dem Handy ab. Und mal ganz ehrlich, so viel Uran bekommst du in den Akku sowieso nicht rein. Da ist die Strahlung der sonne gefährlicher. 

Die zweite Art von Strahlung (die magnetische) tritt bei jedem elektronischen Gerät auf. Es sind im Grunde kleine Impulse die dein Handy abgibt. Diese sind so extrem schwach das sie nichts an dir verändern können.

Dein Freund kennt sich zum einen nicht aus und redet ziemlichen Unfug. 

Antwort
von FrauSchlau84, 37

Deine Freunde wollen dich nur verarschen.
Wenn du wirklich Angst vor Strahlung hast, darfst du dir gar keine Handy zulegen. Dann solltest du dich auch von Mikrowellen fern halten.

Antwort
von CRXHacking, 30

Der labert nur scheiß. 

sag mal deinem Kumpel wenn er Strahlung will soll er seine mitkrowelle benutzen 

Antwort
von b3nbrauchthilfe, 27

Du wirst eher von einer Schnecke überrollt als dass du an einem iPhone 7 stirbst. Solange du dein Handy nachts in den Flugmodus stellst und nicht 24/7 direkt am Körper trägst besteht gar keine Gefahr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten