Frage von Habkeinenname, 92

iPhone 6s: Wie viel Datenvolumen brauche ich?

Guten Tag,

lege mir bald mein ersten iPhone zu. Nun ist die Frage wie viel GB ich brauche. Derzeit habe ich ein Galaxy S3 und ich komme mit 1GB aus. Mein Internetverhalten beschränkt sich auf „viel surfen im Browser“, „gelegentlich eher selten Youtube-Video streamen“ und „ Benutzung einiger Wetter-Apps“ so wie „tägliche Verwendung von E-Mails“. Ich könnte mir vorstelle, sollte ich mehr GB haben, dass ich beim Joggen Musik streame und mehr über Whatsapp telefoniere da ich keine Telefonflat brauche.

Reichen mir nun 2GB mit dem iPhone oder soll ich doch lieber auf 3GB gehen??? Ich frage deshalb, da ich meine, dass das iPhone ohne hin mehr Daten im Hintergrund saugt. Vllt hat jemand einen guten Vergleich vom Android zu IOS. Danke lg

Expertenantwort
von André Schulz, Reparatur-Fachmann für iPhone und iPad, 75

Hallo,

so ich es aus deinem Schreiben einschätzen würde, brauchst du mindestens 2GB und einen Zusatz Akku.

Videos und Musik Streamen kosten viel Daten und Internettelefonie sowieso.

Schau zur Sicherheit lieber in Richtung 3GB, damit solltest du im grünen Bereich sein!

Ich hoffe das ich dir helfen konnte.

Gruß André

Antwort
von Pemajake, 87

ICh würde auf keinen Fall weniger als 500 MB nehmen. Apple macht auch immer Datenupdates im Hintergrund und von daher siehst du nicht immer was geupdated wird.

Antwort
von Daniel079, 92

Also ich hab das Samsung Galaxy S4 und 4GB^^ die reichen zwar nicht für den ganzen Monat aber ich komm gut zurecht damit - zahl dafür auch 23€, nicht gerade wenig ^^

Damit kann ich ein paar Apps aktualisieren, ein paar neue bei Bedarf runterladen und es bleiben immer noch 2-3 GB zum Musikstreamen auf Youtube + Download der Lieder :)

Antwort
von diepatricia, 81

neue iphones gibt es erst ab 16 GB, und glaub mir die braucht man

Kommentar von Daniel079 ,

Versehentlich auf Danke gedrückt - er meint das Internetdatenvolumen...

Kommentar von diepatricia ,

oh, dann dürften dir 2 GB ausreichen! 

Antwort
von PrincessGaGaLis, 57

Also ich hab bei meinem iPhone 5S 2,4GB Internet, ich bin aber auch sehr viel im Internet & das reicht bei mir nicht. 

Beim iPhone 6 hab ich 6GB, das reicht bei mir. 

Also ich sag mal so, 1-2 GB reichen, wenn man normal im Internet ist & nicht übermäßig. Wenn du beim iPhone noch die mobile Daten ausschaltest, für Apps die du nicht täglich brauchst, zieht das auch noch weniger Internet. 

Antwort
von dieAndreali, 78

1GB sollte auch weiterhin genügen. Wenn es dir nicht reicht, kannst du immernoch upgraden. :)

Kommentar von diepatricia ,

Bei Iphones würde ich mich echt für die 2 GB entscheiden

Und wegen dem Vergleich zu android.. Android Handys verbrauchen weniger Datenvolumen als Iphones, das merkt man deutlich :D

Kommentar von Habkeinenname ,

Und wenn der Unterschied zwischen 2 und 3 GB nur 3,99 Euro sind :) ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community