Frage von rosi666, 54

iPhone 6s Speicher plötzlich weg?

Hey, ich habe ein iPhone 6s mit 64gb, davon sind ungefähr 14gb durch Whatsapp, Bilder, usw. belegt. Der Rest sind nur wenig andere Apps, die kaum Speicher wegnehmen & ich hatte eigentlich immer noch relativ viel übrig. Vor kurzem ist mein iPhone kurzzeitig ''eingefroren'' und es stellte sich heraus, dass der Speicher komplett voll war, sodass ich nicht mal Whatsapp öffnen konnte und dafür sogar ca. 100 MB frei machen sollte. Die Frage ist nun wohin der ganze Speicher auf einmal geht, da ich in letzter Zeit keine Apps oder Sonstiges runtergeladen habe. Selbst beim Löschen von Bildern & Videos wird es nicht mehr, sondern weniger Speicher. Auch wenn ich im Internet surfe oder etliche Apps verwende, schwindet der Speicher. Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Antwort
von mybonny, 22

Probier mal Neustart. Halte dazu den Homebutton und den Sperrknopf gedrückt bis das Handy ausgeht.

Kommentar von rosi666 ,

Hat leider auch nichts gebracht.

Antwort
von acoincidence, 31

Da gab es mal einen Whatsapp Bug. 

Aber WhatsApp ist bei dir auf dem neusten stand? Prüf mal die Updates 

Kommentar von rosi666 ,

Habe darüber auch schon mal gelesen, aber es ist auf dem neusten Stand. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten