Frage von Lolitsmeyo, 23

iPhone 6s ohne Grund verkratzt!?

Hallo!

Ich habe mir am 3.7 ein iPhone 6s gekauft, direkt mit Hülle und liquid Glass als "folienersatz", was bisher auch immer sehr viel besser funktionierte, als eine folie.

Nun habe ich gerade bemerkt, das mein iphone 2 kleine, aber doch recht tiefe kratzer hat (o.5cm max).

Ich kann das nicht nachvollziehen. Ich habe das Handy bisher nur Zuhause genutzt, hatte es zwar zwischenzeitlich in der Hosentasche, aber dort auch nur allein und ohne andere dinge.

Ich verstehe nicht, wie das passieren kann. Ansonsten bin ich ja glücklich und zufrieden mit dem Handy, aber das regt mich auf. Selbst mein ungeschütztes S5 hatte dies nicht.

Hat das noch wer bemerkt? Würde mir der Apple Support das wegen Materialfehler ersetzen? Die sind ja sonst hiemlich happig mit sowas .-.

Antwort
von miezepussi, 23

Eine Folie schützt definitv besser, als eine Flüssigkeit. Dieser "Schutz" ist viel zu dünn. Besser wäre noch eine Panzerfolie.

Eine Hosentasche ist keine "Schutzhülle" für ein Handy. Es müssen nur Sandkörnchen/Staubkörnchen in der Hosentasche sein und schwups hast du Kratzer

Kommentar von Lolitsmeyo ,

...ich habe 3 richtige schutzhüllen und habe diese selbstverständlich auch drum. Wie gesagt. Und trotzdem, so tief nur durch staub?

Kommentar von miezepussi ,

was sind "richtige" Schutzhüllen?

Ich habe für mein Iphone eine Hülle zum Zuklappen. Zusätzlich habe ich eine Folie auf dem Glas. Seit 2 Jahren alles tutti.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten