Frage von iTobi1997, 202

iPhone 6s oder auf iPhone 7 warten [Alternativen;Bloatware]?

Liebe Community,

blöderweise ist mir vor zwei Tagen mein altes Smartphone (Samsung Galaxy S4) kaputt gegangen. Das war damals sozusagen mein allererstes Smartphone. Davor besaß ich einen iPod Touch der 4. und 5. Generation. Nun ja, umgestiegen auf Android bin ich damals aufgrund der vielen Anpassungsmöglichkeiten, mit denen man sein System modifizieren kann. Ich bin technisch sehr versiert, daher hatte im Prinzip keinerlei Probleme damit. Nach 2 Jahren intensiver Nutzung gehen mir jedoch die unendlich vielen Einstellungsmöglichkeiten auf die Nerven! :) Insbesondere die Bloatware finde ich sehr störend. Dazu gefällt mir die Oberfläche des TouchWiz von Samsung sowie das "Originale" (stock) Android einfach nicht mehr. Da ich vor einiger Zeit nun auch noch unter die Minimalisten (bzw. Puristen) gegangen bin, fand ich Android einfach nur noch übertrieben kompliziert und unnötig. (So viele unnötige installierte Apps, Bloatware, schlechte UI...). (Ich bin zwar technikbegeistert, aber möchte mich auch nicht tagtäglich mit meinem Handy beschäftigen müssen)

Somit wären wir wieder bei Apples iPhone... Da nun mein Galaxy das zeitliche gesegnet hat, bin ich somit dazu genötigt, möglichst zeitnah ein neues Smartphone anzuschaffen. Da ich auf die Bloatware und den restlichen unnötigen Müll dankend verzichten kann, blieb mir eigentlich nur noch iOS von Apple übrig. Spielen tue ich überhaupt nicht auf meinem Smartphone. Ich nutze es zum Telefonieren, Schreiben (WhatsApp, Facebook, Instagram..) Email, Kalender, Surfen, Musik hören!!! (über Spotify Premium) und Organisieren. (Fotografieren nur ab und zu.)

Jedoch hatte ich eigentlich vor, auf das iPhone 7 zu warten, da ich mir doch noch einige Verbesserungen erhoffe (z.B. von der Akkulaufzeit). Daher bin ich im Moment ziemlich unentschieden. iPhone 6S kaufen, oder auf iPhone 7 noch wer weiß wie lange warten, oder das iPhone 6S kaufen und dann wieder verkaufen??? (Gibt es da vertraglich auch eine Möglichkeit, ein neues iPhone dann zu erhalten??) Natürlich schaue ich im aktuellen Markt auch noch nach anderen Möglichkeiten um, aber ich bin ehrlich gesagt noch auf kein OS gestoßen, das Schlank, ohne irgendeinen Müll daherkommt.

So, jetzt bin ich am Ende meines Romans. ^^

Vielleicht kennen sich hier ein paar Leute gut mit iPhones und mit der Politik von Apple aus, und wollen meinen Weg erleuchten. (oder vielleicht auch meine Hoffnungen zerstören.. ;) )

Und vielleicht habt Ihr ja auch noch ein paar weitere Tipps.

Vielen Dank schon einmal im Voraus

Antwort
von iTobi1997, 135

Was haltet ihr von der Idee, das Iphone 6s bei Congstar im Vertrag zu kaufen mit der Handytauschfunktion? Dann könnte ich das Iphone ja nächstes Jahr zurückschicken und in das Iphone 7 umtauschen?

Antwort
von apfelbus, 133

Auf´s 7er zu warten wäre mir persönlich deutlich zu lang. Das 6s Plus (!) hat die beste Laufzeit, die ich je kennengelernt habe. Von daher spricht nichts dagegen. Wenn es eng wird, kann man sie mit dem Sparmodus noch mal deutlich verlängern. 

Sollte es im Herbst dann das 7er sein, kann man das 6s Plus sicher noch gut verkaufen. 

Antwort
von DejaVu001, 148

Also da du geschrieben hast, dass du das iPhone zeitnah benötigst müsstest du wohl das 6s nehmen. Das iPhone 7 Wird wahrscheinlich erst im Oktober erscheinen. Du kannst dir aber auch bis dahin ein billiges Smartphone zur Überbrückung zulegen.

Kommentar von spreewalder ,

[EDIT]
Das iPhone 7 / 7 Plus wird sehr wahrscheinlich im September diesen Jahres vorgestellt (vermutlicher Datum: 14). Verkaufsstart ist dann vermutlich im Zeitraum vom 20. bis 30. September.

Wichtig:
Diese Nachricht enthält Gerüchte, für die im nachhinein eventuellen falschen Aussagen, hafte ich nicht.

Antwort
von heiisayed, 138

Wie wärs mit dem Nexus 5x oder 6P :) ? Keine Bloatware modden wie du willst und keine ApfelArroganz ;)

Kommentar von iTobi1997 ,

Mein altes S4 ist kaputt gegangen, aufgrund eines Fehlers beim installieren einer Bloatwarefreien ROM...

Kommentar von iTobi1997 ,

Zudem sind sämtliche Google-Dienste unumgänglich vorinstalliert und ins System eingebunden. Dazu finde ich das Interface von der Stock-Version von Android nicht ansprechend. 

Kommentar von SYSCrashTV ,

Du kannst damit nichts dauerhaft kaputtmachen... Da du nur die eigentliche Software beschädigen kannst. Über das Recovery kannst du immer noch ein sauberes Image flashen!

Kommentar von iTobi1997 ,

Solange man die Recovery noch starten kann, ja..

Antwort
von BVB565, 95

Man kommt bestimmt noch an ein iPhone 4S.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community