IPhone 6s jailbreaken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich jailbreake sein dem iPhone 4 und hatte noch nie wirklich ernsthafte Probleme.

Es kann sein, dass dein Gerät mal wegen einer Tweak buggt oder dergleichen aber das ist so selten und harmlos das es nicht störend ist.
Hatte bei 8.4 ein Problem das es immer aus und an ging und das war so gesehen in all den Jahren mein größtes Problem. Das lag aber auch an einer Lockscreen Tweak. Als ich diese gelöscht hatte, war wieder alles super.

Ich finde es einfach unabdingbar weil es so unglaublich viel Spaß macht neue Designs zu testen, Tweaks auszuprobieren, die Bedienung zu erleichtern, Schriftart zu ändern und und und.
Ich liebe es einfach über alles.

Wenn irgendein Problem auftritt, kannst du ihn ganz einfach und ohne Probleme wieder entfernen und es bleiben absolut keine Spuren!!!
Und NEIN die Garantie geht definitiv NICHT verloren!!!!!!! Warum? Weil Apple einen Jailbreak nicht mal mit ihrer iOS Diagnose erkennt wenn er noch drauf ist. Und selbst wenn einem das zu riskant ist, kann man ihn entfernen und alles ist wie vorher. Es bleiben keinerlei Rückstände.

Mein Fazit: ich liebe ihn und will nicht mehr ohne 😄 macht einfach zu viel Spaß und ich versuche mich mittlerweile an eigenen Tweaks.

Wenn du es machen solltest, lad dir das offizielle Programm von Pangu runter und folge den Schritten. Damit kannst du nichts falsch machen, wenn man noch Laie ist.

Hoffe das hilft dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lawl33
02.11.2015, 22:22

Ich vertrau dir nun mal, und versuche es mal in den nächsten Tagen aus.

0
Kommentar von PsykoPunkZ
02.11.2015, 22:24

Man sollte immer vorsichtig sein und am besten alles googlen und nachlesen wenn man sich nicht sicher ist. Dann kann nichts schief gehen :)
Mach das. Und falls du Fragen bezüglich der besten und sichersten Quellen hast, schreib mir 👍🏻

0

Ich würde es nicht tun. So bist du auf der sicheren Seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?