Frage von spiegeldondi, 69

iPhone 6s Home Button beschädigt?

Ich besitze mein iPhone 6s seit Dezember 2015, also mittlerweile ~ 5 Monate. Probleme gabs und gibts bis jetzt nicht wirklich. Doch beim betätigen der Home Buttons mehrer anderer iPhones (5, 5s, 6s) ist mir aufgefallen, wie tief und angenehm sich diese doch anfühlen. Mein Homebutten gibt kaum nach und gibt somit ein kaum merkliches Feedback. Das charakteristische "klicken" ist auch nicht zu verhnehmen. Zwar funktioniert der Knopf einwandfrei, dennoch stimmt mich dieser Umstand bedenklich, abgesehen davon, dass es nervt. Fallen solche Probleme unter die Garantie? Das Gerät ist bis jetzt nur gehegt und gepflegt worden!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mike230, 44

Sollte unter die Garantie fallen, habe das gleiche Problem so langsam bei meinem iPhone 6 liegt daran das durch zu starkes drücken nach längerer Zeit das Metallstück welches unter dem Homebutton liegt leicht verbiegt.

Einfach zum Apple Store und nachfragen.

Kommentar von spiegeldondi ,

Schade eigentlich! Habe extra aus Erfahrung (iPhone 4) den Homebutten geschont, indem ich die 3D Touch Funktion für das Multitasking nutze. Ich nutze den Homebutten also äußerst selten.

Aber du wirst wohl Recht haben! Danke für rasche Antwort!

Antwort
von LiemaeuLP, 36

Wenn du noch Garantie hast: Zum nöchsten Apple Store und denen das Teil geben
Wenn nicht und es dich stört: selber wechseln oder wechseln lassen

Kommentar von spiegeldondi ,

Bleibt mir einzig der McShark hier in Österreich. Hab das iPhone allerdings nicht von Apple selbst sondern von einem Drittanbieter (nicht beauftragt von Apple aber zum Verkauf zertifiziert und somit Rechnung und co. vorhanden).

Sollte ich das Gerät nun entweder direkt an Apple senden? Oder McShark kontaktieren oder über den Drittanbieter agieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community