Frage von senoAbitur, 22

IPhone 6s geht ständig aus. Was kann ich tun?

Mein IPhone 6s (64gb ca 6 Monate alt) geht ständig aus , das passiert seitdem das Neuste Update raus kam Bzw gab es erst Probleme ab IOS 10 . Hatte jemand von euch das selbe Problem oder kennt ihr jemanden der das selbe Problem hatte?

Also es geht ständig aus, mal bei 70% dann 60% usw . Also es hat nichts mit einem bestimmten akkustand zu tun , es passiert halt einfach und wenn ich es anmachen will steht da das es "leer " isz . Muss dann halt immer das Handy mit meinem Ladekabel aktivieren, wenn es dann an geht hat es immer die selbe ladevollständigkeit wie vorher .

Ich bedanke mich Schonmal ...

Hab überlegt es zurück zu senden habe aber gehört das man dann 3 Wochen warten kann und naja ich bräuchte mein Handy schon weil ich viel unterwegs bin . Hab meinen Vertrag bei O2. Kennt sich vielleicht auch hier jemand aus ?

Mein Cousin hat sein Handy immer zu Apple gebracht und hat gleich ein neues bekommen , weiß nichts womit das zusammenhängt.

Nochmal danke .

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 9

Nein, System hat noch immer eine Macke, allerdings betrifft da nur wenige Modelle. Das braucht es Geduld. Oder an Apple wenden, ist ja noch Garantie.

https://www.iphone-ticker.de/akkuprobleme-mit-dem-iphone-6s-bestehen-auch-unter-...

Kommentar von senoAbitur ,

Auch wenn ich es bei o2 mit einem Vertrag gekauft habe ? 

Kann man da sich trotzdem an Apple wenden und es täuschen lassen ? 

Antwort
von Nenkrich, 6

Das klingt mir eher so als ob der Akku kaputt ist. Also Das nur noch sehr wenig Kapazität vorhanden ist

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 6

Ja, du kannst dich direkt an Apple wenden und wenn noch nicht älter als 12 Monate gratis umtauschen lassen.

Antwort
von Robino97, 6

Hatte ich bei meinem auch. Eventuell Softwarebug. Meins wurde im Apple Store ausgetauscht. Seitdem keine Probleme mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community