Frage von JustinPlay, 52

iPhone 6s+ downgraden?

Servus Leute, ich hab seit Dienstag mein iPhone 6s+ und da es mit iOS 9.3.1 ausgeliefert wurde kann ich kein jailbreak mehr durchführen. Jetzt würde ich es gerne auf 9.1 downgraden aber die version ist nicht mehr signiert. Kann man ohne Signierung und ohne iTunes downgraden, wenn ja, wie? Bitte nur ernstgemeinte und hilfreiche Tipps. Danke im Voraus 😊

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für iPhone, 26

Hallo,

☆ Wird eine Version nicht mehr von Apple signiert, wird sie vom LLB nicht zum iboot geladen und wird verweigert. Das führt dazu das das iPhone im dfu Modus bootet. 

☆ Du benötigst iTunes um die ipsw zu flashen andernfalls geht es nicht, da du SHSH Zertifikate benötigt die einen alten IPL Exploid erfordern die es nicht mehr seit dem Limera1n gibt. 

☆ Keine Chance. 

☆ Warte auf iOS 10 denn da gibt es wahrscheinlich ein Jailbreak da der System Kern sowieso nicht verschlüsselt ist. 

LG 

Antwort
von kears0001, 33

Würde ich nicht machen, du riskierst nur, dass du dir das System zerschießt. Ich hatte mal einen Bekannten, der hat so etwas ähnliches mit seinem 4S gemacht, das Handy war anschließend nur noch als Briefbeschwerer nützlich.

Antwort
von Fluspferd, 23

Was bringt dir das wenn du es downgradest ?

Kommentar von JustinPlay ,

Jailbreak

Kommentar von Fluspferd ,

Was ist das ?

Kommentar von JustinPlay ,

Ein sytstem veränderndes Programm, mit dem man auch Apps hacken kann sowie auch das system gehackt ist und man auch Sachen kostenlos bekommen kann und das System so umschreiben kann dass es andere Ansichten, Bedienungen usw hat

Kommentar von Applwind ,

Ein Jailbreak ist ein Exploid das ausgenutzt wird um Package in das System zu schleusen. Dadurch hat man mehr Freiheit und kann sein System modifizieren und mit dem alternativen Store "Cydia" das Aussehen ändern oder mit SSH native Apps löschen. Das System wird dank dem Kernel nicht geändert, also Falsche Information. 

Kommentar von Fluspferd ,

Ah ok danke :)

Antwort
von Blueman66, 33

Man kann es machen aber in ca 40% der Fälle ist das Smartphone danach im Ar***

Kommentar von Applwind ,

"Man kann es machen"

Leider, Nein. 

" aber in ca 40% der Fälle ist das Smartphone danach im Ar***"

Hast du diese Zahl aus der Luft gegriffen? Man bootet in dem Device Firmware Update und unterbricht einfach das booten vom IPL bzw LLB und Flasht die ipsw. Da kann nichts grosses passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten