Frage von ginaxyx, 51

iPhone 6 WIEDERHOLT kaputt?

Hallo zusammen,
Ich habe seit Dezember 2014 das IPhone 6, davor hatte ich auch immer Produkte von Apple und war sehr zufrieden, es ist nie etwas kaputt gegangen, aber im April dieses Jahres fing es dann an. Ich hatte mein Handy in der Hand, auf einmal macht es knack und schwups ein Riss im Display. Es war nur einer und auch wenn er mich gestört hat, habe ich es so gelassen, da ich mir eh ein neues Handy Ende des Jahres anschaffen wollte. Jedoch einige Tage später bin ich morgens aufgewacht und der komplette Display war kaputt, beim Berühren hatte ich Splitter in den Händen, etc.
ich bin dann in den Apple Store gefahren und wollte dort eine Vergünstigung erhalten, da das Handy weder runtergefallen ist noch sonst was. Hab dort auch gesagt, dass es des öfteren sehr heiß wird, meine Handyhülle deshalb auch geschmolzen ist und das Handy aus dem Gehäuse kam. Hat die nicht interessiert, er hat es einmal durchgecheckt und meinte dort sei kein Fehler, alles gut, es MUSS mir runtergefallen sein, was überhaupt nicht stimmt. Ich musste dann den vollen Preis bezahlen und hab es hingenommen. Doch heute bin ich aufgewacht, schau auf mein Handy und wieder ist der komplette Display zersplittert, genau wie beim letzten Mal. Ich bin wirklich so sauer, es ist wieder nicht runtergefallen, es lag normal auf meinem Tisch. Kann ich irgendwas machen, dass ich nicht den vollen Preis bezahlen muss? Es muss ja irgendeinen Fehler im Handy geben, dass es so oft kaputt geht, aber anscheinend finden die ihn nicht. Und momentan ist es auch nicht möglich ein neues zu kaufen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BenzFan96, Community-Experte für Apple & iPhone, 24

Gerade die Frage nochmal durchgelesen; Es ist ja überhaupt kein Wunder, dass du den vollen Reparatur- bzw. Austauschpreis zahlen musstest, denn schließlich ist dein iPhone nicht mehr von der einjährigen Garantie gedeckt – selbst wenn man dir also glaubt, dass das Glas von selbst zersprungen ist, bringt das nicht viel.

Wenn du es bei Apple direkt gekauft hast, gilt jedoch die zweijährige Gewährleistung.

Kommentar von ginaxyx ,

Ah ok, Dankeschön. Ich hab schon einen Termin für Donnerstag vereinbart beim Store.

Kommentar von BenzFan96 ,

Dann viel Erfolg!

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Apple & iPhone, 28

Wenn wirklich iPhone 6 Displaygläser reihenweise wie von Geisterhand zerspringen würde, hätte man wohl davon gehört...

Bist du sicher, dass nicht vielleicht jemand anders nachts an deinem Handy war und es vielleicht fallengelassen hat?

Wenn ja, bleibt nur der erneute Besuch im Apple Store. Schildere genau, was passiert bzw. nicht passiert ist.

Kommentar von ginaxyx ,

Nein, ich schließe meine Tür nachts immer ab und es war auch keiner in meinem Zimmer. Aber trotzdem danke.

Kommentar von BenzFan96 ,

Dann ab zum Apple Store.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community