Frage von idontcaree, 55

IPhone 6 runtergefallen , wegen Kratzern am Gehäuse , dass backcover wechseln?

Hi Hab Mein iPhone 6 jetzt fast 2 Jahre. Es ist schon öfters runtergefallen , doch nie was passiert . Heute ist es mir leider runtergefallen , hab nun einen Kratzer und eine kleine Abschürfung des alus am Gehäuse beides . Findet ihr es übertrieben , deswegen gleich das Gehäuse zu wechseln ? Mich regt das echt voll auf .. Hab immer so aufgepasst . Display , Kamera usw alles heil geblieben zum Glück

Antwort
von Yonnsh, 35

Nach 2 Jahren ist das normal, dass da mal an den Ecken was abgestoßen oder verkratzt ist, da kannst du echt stolz drauf sein, dass nicht mehr dran ist.
Das musst du wissen, wenn du das Handy noch behalten möchtest, lass es reparieren, wenn es dich aufregt.
Ansonsten kommt es eben auf den Preis an, ob sich das überhaupt noch rentiert.

Expertenantwort
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 9

Es ist deine Kohle!

Habe mir beim Kauf meines 6s gleich ein schickes und preiswertes Leder-Etui gegönnt: https://www.amazon.de/dp/B0152WC5XK/ref=pe\_386171\_127872911\_TE\_item

Natürlich kann das iPhone auch in der Hülle herunter fallen. Aber darin ist es einfach geschützt.

Mein iPhone hat weder Kratzer noch Beulen. Das Fett auf dem Display von Ohr und Wange beim Telefonieren muß man eben manchmal entfernen. Da gibt es aber genug Möglichkeiten, zumal dieses Problem bei jedem Handy vorkommt … :-)

Antwort
von HuaweiExperte, 23

Das macht dein Handy doch einzigartig mach irgendeine Hauch dünne backcase drauf oder so

Antwort
von unhalt, 29

Ach, das macht dein Telefon nur Einzigartig. Es hat halt schon was erlebt! ;)

Ist doch langweilig, wenn alles gleich und nagelneu aussieht. :P

lg

Antwort
von Nico051100, 7

hab auch ein iphone 6 seit 2 jahren knapp und an jeder ecke eine abschürfung.Stört mich aber nich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten