iphone 6 plus, xperia z5 oder xperia z3 welches ist das beste?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich bin eher für Android wegen personalisierung und offenheit des Betriebssystem. Bei iOS hast du kein filesystem und kannst auch (fast?) keine dateien herunterladen. Es gibt emulatoren (Gameboy oder psx) für android und viele andere apps mit coolen funktionen, die es für iOS nicht gibt. Man kann den Bluetooth adapter wirklich auch brauchen nicht so bei iOS, da kann man nur irgendwelche Bluetooth boxer oder so anschliessen. Nfc gibt es zwar im iPhone 6, dieser ist aber nur für Apple pay freigeschaltet. Und ein sd kartenslot fehlt auch bei jedem iPhone.

Also ich benutze selten ein iOS Gerät, aber es sollte genug sein um eine Meinung zu bilden. Ein grosser Vorteil bei iOS ist dass es ein eigenes Betriebssystem von Apple nur für ihre Produkte ist. Das Betriebssystem ist perfekt auf die Geräte zugeschnitten und optimiert. Das heisst dass du schlechte specs im iPhone hast, aber das System trotzdem flüssig läuft. Sie haben weniger Geräte als andere Hersteller und können deswegen mehr arbeit ins Betriebssystem stecken. Bei android hat man wenig optimierung, da es so universal ist. Ausserdem gibt es im App store viel mehr apps als im playstore und es wird auch viel besser kontrolliert wer was für apps in den app store stellen will und die menge an unnøtigen apps verkleinert sich dadurch. Die Kamera ist auch sehr gut (man sollte nicht nach megapixel schauen) auch wenn die des z3 auch sehr gut ist (im manuellen modus). Also: willst du bessere customizability oder ein optimiertes und stabiles Betriebssystem mit besserem app support?

Und deine bekannte fanden wohl iPhone nach 2 monaten doof, weil sie eben vielleicht nicht so viele fancy Funktionen haben wie auf android. Und was das mit den 4 jahren angeht: das wird bei iPhone nicht anders sein. Ich habe ein iPhone auf iOS 7.4 weil mir schon mal ein Apple Gerät wegen updates langsamer wurde. Wenn du android willst, dann das z3 (oder z3c wenn du ein eher kleines handy willst). Das z5 ist derzeit noch zu teuer dafür dass es nur ne bessere kamera minimal bessere specs und einen fingerabdrucksensor hat. Die compact sind besser, denn die haben eine bessere akkulaufzeit höhere Leistung etc. Und das bei den genau gleichen specs (ausser display, welches "nur" 720p hat).

Ich hoffe ich konnte dir helfen (xperia fan :p)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lgp619
17.12.2015, 18:15

Und bei einem xperia handy kannst du wenig falsch machen. Das wird sich sicher länger nicht so aufhängen.

0

Du bist von Android genervt, das war ich auch! Ich bin vom Samsung Galaxy s6 edge zum iPhone 6s Plus umgestiegen. iPhone ist einfach iPhone da stimmt alles überein. 

Mit freundlichen Grüßen Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre für das z3 compact. Das hat ein sehr gutes p/l und kann alles was man will. Iphone oder samsung wäre auch was allerdings geht des deutlich mehr auf den Geldbeutel und einen starken unterschied merkt man eh nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I phone. Es sieht der edel aus und technisch ist es das beste was es im Moment gibt. Einzigst die Kamera ist beim Sony z 5 besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne mich mit den Sony Geräten nicht sehr gut aus kann dir aber eine Objektive Meinung zum iPhone geben.

Der Preis mag etwas happig zu sein und er ist vielleicht auch nicht gerechtfertigt aber das kann man nie sagen, also ich kann dir sagen das es bei Dem iPhone einen großen Vorteil gibt und zwar das Soft- und Hardware aus einem Haus kommen, dass heisst das alles auf einenander Abgestimmt ist und alles sehr flüssig leuft. Es gibt genauso Nachteile, z.B. ist das zubehör recht kostspielig aber wenn man ein wenig darauf achtet wie man mit den z.B. Ladekabeln umgeht passiert das auch nur selten bis garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?