Iphone 6 oder Sony Xperia Z5?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Halo LisaMarieFilan,

die wichtigste Frage, die Du Dir stellen solltest ist: Was soll Dein Smartphone können? Du hattest bereits geschrieben, dass Du gerne und viele Fotos schießt, weshalb das Sony Xperia Z5 natürlich besser wäre. Aber was soll das Smartphone noch alles können? Spielst Du viel oder brauchst Du es sonst eher, um Nachrichten zu chatten und zu telefonieren? Du schreibst auch, dass Du schon immer ein iPhone haben wolltest. Aber wieso? Liegt es am Design oder der Software?
Gucken wir uns die beiden Smartphones doch mal im Vergleich an.

Das iPhone 6 – Edles Design trifft brillantes Display

Edel und noch ein wenig Flacher als der Vorgänger – das iPhone 6 ist an Eleganz kaum zu übertreffen. Mit einer Displaygröße von 4,7 Zoll gehört es zwar zu den größeren Modellen, ist allerdings noch nicht zu groß, um es bequem in der Hand zu halten. Nicht nur das Design sondern auch die inneren Werte des iPhone 6 können sich sehen lassen. Apple hat seinen starken Apple A8 Chip mit 4 Prozessorkernen verbaut. Der Arbeitsspeicher greift auf einen soliden Arbeitsspeicher von einem Gigabyte zurück. Der interne Speicher ist mit einer Kapazität von 16 bis 128 GB erhältlich. Danach ist aber leider Schluss – eine Erweiterung ist nicht möglich.


Der Lithium-Ionen-Akku hält im Standby bis zu 250 Stunden, also knapp 10 Tage durch. Telefonieren kannst Du bis zu 14 Stunden. Die Hauptkamera des iPhone 6 verfügt über 8 Megapixel. So schießt Du solide Fotos, die auf dem Display in einer Auflösung von 1334 x 750 dargestellt werden. Die Frontkamera ist leider nur noch mit 1,2 Megapixel ausgestattet – da gibt es sicher bessere Begleiter für das nächste Selfie.

Dafür entsperrst Du das iPhone einfach und schnell mit einem Fingerabdrucksensor und kannst auf Siri setzen. Natürlich surfst Du mit dem iPhone in den schnellsten Netzen – UMTS, GSM und LTE sind verfügbar.

Das iPhone 6 gibt es bei uns in den Farben Silber und Schwarz mit vielen passenden Tarifen sogar kostenlos. Zum Beispiel im Vodafone-Tarif Smart XL young, den Du nutzen kannst, wenn Du bis 25 Jahre oder noch in der Ausbildung bist. Im Tarif sind für nur 49,99 Euro eine SMS-, eine Allnet- und eine Deezer-Musikflatrate. Außerdem surfst Du mit superschnellem LTE mit einem Datenvolumen von 4 Gigabyte. Außerdem kannst Du Deine alte Rufnummer mitnehmen.

Hier geht es zum Angebot: https://www.deinhandy.de/smartphones/apple/iphone-6/silber_64gb/vodafone/smart-xl-young?bid=RG-GF&utm_source=gutefrage&utm_medium=rg&utm_campaign=standard

Das Sony Xperia Z5 – Wasserfest mit starker Kamera

Sonys aktuelles Flaggschiff kommt mit einem 5,2 Zoll großen Display und einer starken Display-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel daher. Das Super AMOLED Display ist starke 5,2 Zoll groß. Unter der Haube hat Sony den Qualcomm Snapdragon 810, einen Prozessor der Extra-Klasse, der mit 8 Kernen schnelles Arbeiten garantiert, verbaut. Unterstützt wird er von 3 GB Arbeitsspeicher.

Der Lithium-Ionen-Akku hält im Standby etwa 24 Tage und Du kannst gute 17 Stunden telefonieren. Wenn Du gerne Fotos schießt, kommst Du mit dem Sony Xperia Z5 sicher auf Deine Kosten. Die Hauptkamera schießt mit starken 23 Megapixeln hochauflösende Fotos. Auch an die Selfie-Fraktion unter den Fotografen hat Sony gedacht – mit 8 Megapixeln ist die Frontkamera noch immer sehr gut ausgestattet.

Das Xperia Z5 ist ebenfalls für das schnelle Surfen mit UMTS, GSM und LTE ausgelegt. Zusätzlich ist es wasser- und staubgeschützt, sodass Du bei Regen keine Angst um das gute Stück haben musst.
Auch das Sony Xperia Z5 haben wir bei uns im Angebot. Im O2-Tarif Blue All-In L, bekommst Du für nur 39,99 Euro im Monat eine Internetflat mit 3 Gigabyte, eine EU-Flat, eine Allnet- und eine SMS-Flat. Wenn Du willst kannst Du Deine alte Handynummer sogar mitnehmen und das Handy gibt’s natürlich kostenlos dazu.

Das Angebot findest Du hier: https://www.deinhandy.de/smartphones/sony/xperia-z5/grau_32gb/o2/blue-allin-l?bid=RG-GF&utm_source=gutefrage&utm_medium=rg&utm_campaign=standard

Wir hoffen, wir konnten Dir bei Deiner Entscheidung helfen.

Dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen des Umstiegs brauchst du dir keine Sorgen machen, der ist nicht sonderlich schwer. Aber deine (gekauften) Apps sind natürlich weg. 

Schau dir doch mal die Geräte im Laden an, dann kriegst du einen ganz guten Eindruck. Die nehmen sich ja nicht mehr allzu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tendiere zum z5, weil es android hat, was mir mehr liegt, und da es wasserdicht ist :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hatte iphone und Sony schon und fande es nicht wirklich gut, aber das ist ja alles Ansichtssache. Habe das Samsung S6 (aber denke mal du hast dich schon dagegen entschieden ) und finde es mega. Die Kamera von Iphone 6 ist fast so gut wie die von S6, obwohl sie weniger Megapixel hat. Man sollte sich bei der Kamera allgemeinen nicht an die Anzahl der Megapixel festlegen, da zu viele Megapixel schnelles rauschen verursachen (meiner Meinung nach ist dass der Fall beim sony.) Sonst bin ich eher auf der Seite von Android, da es mich persönlich einfach mehr anspricht, also liegt das auch wieder an der Ansichtssache. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde bei Android bleiben das Z5 ist eine gute Wahl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit ich zwei displaysxhäden ab Sony z1 Compact und z3compact hatte. Kommt mit Sony und sogar android nicht mehr unter die Nase. 

Bei Sony führt eine spiderapp oder nur ein leichter riss direkt zum totalausfall der touch Funktion. Ich wollte schlau sein und ein wasserdichtes Handy dem iPhone vorziehen. Was eine lächerliche Idee 

iOS das Betriebssystem vom Apple schützt deine Daten wenn du einen PIN eingestellt hast und Ortungsdienst Aktiviert hast und die automatischen Backups per WLAN aktiviert gegen alles was dir passieren kann zB. Diebstahl , Unterschlagun , und Schäden. 

3 Klicks und deine Daten sind sicher gegen Zugriff und immer vor Verlust als Backup geschützt

Welcher android Besitzer verschlüsselt seine Speicherkarte schon. Bei Diebstahl sind alle deine Fotos gefährdet. Apple hat das Problem nicht. Keine SD Karte  ist in meinen Augen ein Vorteil 

Aber bitte Kauf nicht das 16 GB Modell. Da wird es schnell eng. 

Schade von Apple in 2016 immer noch 16 GB Geräte zu produzieren. Echt schade. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe jetzt schon seit dem iPhone 4s nur Apple Geräte und bin restlos begeistert. Ich kann sie nur empfehlen :D

der Umstieg von Android auf Apple ist sehr leicht, ich persönlich finde z.B das Apple sehr viel übersichtlicher ist als Android

und im Android Store findest du außerdem noch eine App extra um die Daten auf ein iPhone zu übertragen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd das Sony nehmen, gute Kamera, schöne Bedienung und geht nicht so schnell kaputt, wie ein iPhone :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acoincidence
04.02.2016, 12:22

Lüge ! Wo steht das ? Beweis das mal. Ich kann es! Hab hier ein Sony z1 Compact liegen mit einem Mini riss im Display und der halbe touch reagiert nicht mehr. Ein Monat mit zur Baustelle genommen und es ist geschichte. iPhone nehme ich seit 5 Jahren mit auf die Baustelle und 100 mal runtergefallen  minimale Reparaturen in den letzten Jahre. Alle zwei jahre mal ein Akku oder Lautsprecher aber das ist schnell instandbesetzt für kleines Geld. 

0
Kommentar von MrsTateLangdon
04.02.2016, 12:28

Naja, meiner Erfahrung nach ist das aber schon so. Kenne zig Leute deren iPhones kaputte Displays etc. haben. Mein Xperia Z2 ist mir auch verdammt oft runtergefallen in den zwei Jahren und funktioniert immer noch super. Es hat nur einen kleinen Riss hinten, aber läuft noch wie am ersten Tag..

0
Kommentar von MrsTateLangdon
04.02.2016, 21:27

Ist ja kein Problem :) Ja, sollte am besten jeder :)

0

Oneplus X oder Oneplus Two...

Kann deutlich mehr als deine beiden und ist für ein Smartphone mit so viel Technik sau günstig! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung