Frage von meadchenfragen, 70

iPhone 6 oder Samsung S6 - Entscheidung treffen?

Schönen Sonntag euch allen.
Ich bekomme wahrscheinlich im Februar ein neues Handy und darf es mir selbst aussuchen. Im Moment schwanke ich zwischen dem Galaxy S6 und dem iPhone 6... Ich habe bis jetzt ein iPhone 5s, bin auch völlig zufrieden damit. Allerdings ist Android allgemein gesehen viel einfacher, was zB Klingeltöne einstellen usw betrifft... Davon abgesehen finde ich das iPhone eigentlich schöner... Ich habe niemanden im Familien-/ Freundeskreis, der eines der beiden besitzt, kann also keines vorab mal in der Hand halten.
Welches Handy soll ich nehmen? Was würdet ihr machen?

Antwort
von virusscript24, 25

Nimm bitte keins von beiden.

Samsung und Apple sind beide völlig überteuert.

Wenn dir das iPhone die 800€ (?) wert ist, hols dir, hast ja keine Alternative mit iOS ...

Wenn du allerdings ein Android haben willst, hol dir auf keinen Fall ein Samsung.

Bei Samsung bezahlst du ca. 400-500€ für die Hardware und 200-300€ für die Software.

Die Hardware bekommst du um ein Vielfaches günstiger beim OnePlus Two. Das Google Nexus ist auch günstiger.

Beide haben aber den Vorteil, dass sie das Android im Namen verdient haben. Sie kommen ohne haufenweise Schrott an Bord, dem aktuellsten Betriebssystem, das sehr zügig geupdated wird, da Google ja Android entwickelt und dadurch ja ein Vorbild sein muss und OnePlus ein relativ junges Startup ist, dass seine Fanbase nicht enttäuschen will. Samsung ist es halt egal, man hat ja schon bezahlt und denen, die sich ein Samsung blind kaufen ist es auch egal.

Aus der Sicht eines Programmierers ist Samsung's TouchWiz Oberfläche die reinste Hölle, aber da findest du eh im einiges dazu.

Wenn du Englisch verstehst, kann ich dir mit sehr gutem Gewissen den Kanal

Marques Brownlee

empfehlen, der macht äußerst gute Reviews.

Kommentar von virusscript24 ,

Sorry wegen der Formatierung, ich benutze die App, da geht das nicht: Oh noch eine Sache zu Viren etc. Kein Handy und PC dieser Welt ist komplett geschützt vor Viren. (Höchstens ein Chromebook und ein sehr gut eingerichteter Linux PC) Wenn du dein Gerät mit Hirn bedienst, bist du bei Android und iOS gleichermaßen geschützt, Virenscanner solltest du zwar installieren, aber denk nicht, dass die dir auf irgendeinem Gerät etwas helfen. brain.exe ist immer noch der beste portable Virenscanner.

Antwort
von kakashifan009, 25

Ich empfehle das iPhone, so viele Leute in meinem Umkreis haben ein Samsung Handy und nur Probleme damit. Angefangen von der schlechten Verarbeitung das es gleich Schäden nimmt wenn es mal runterfällt, bis zu der Tatsache das es sich schnell Vieren einfängt weil es so ein extrem offenes System ist...

Klingeltöne kannst du auch beim iPhone ganz einfach einstellen. Du brauchst zwar ne App dafür (kostenlos) aber dann geht es super leicht :-) man muss halt nur wissen wie

Also ich würde das iPhone nehmen 

Kommentar von meadchenfragen ,

Wie heißt die App?

Kommentar von kakashifan009 ,

Da gibt es so viele verschiedene. Ich persönlich nutze am liebsten Ringtone G 

Antwort
von ProToProTonis10, 44

Also ich selbst hab mir vor Ca. 2 Monaten das iPhone 6 gekauft und bin mehr als zufrieden damit. Würde es dir auf jeden Fall empfehlen.

Antwort
von FooBar1, 23

iPhone. Sovielmal haben hier Probleme und Viren mit android. Ist schon nicht mehr schön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community