Frage von Nycotin, 47

iPhone 6 oder 6S Unterschiede?

Ich möchte mir nach 3 kläglichen Samsung Handys endlich wieder ein Apple-Produkt zulegen. Jedoch schwanke ich zwischen iPhone 6 und dem neuen 6S.

Am Finanziellen sollte es jetzt nicht liegen, aber ich wollte mal fragen, was den Aufpreis von über 100€ rechtfertigt. Also ob sich das lohnt hinsichtlich der Technik und ggf. Wiederverkaufswert.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rutena, 47

Bessere Kamera, bessere Leistung, Besseres Display, besseres alles.

Ich habe das 6s und der Aufpreis lohnt sich , das kannst du mir glauben:)

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 41

Am iPhone 6s ist im wesentlichen der 3D-Touch und der stärkere Prozessor plus Grafikeinheit sowie 2 GB RAM neu. Gerade wegen Letzterem hat man hier mehr Vorteile zb. bei mehreren Tabs im Internet oder der Nutzung mehrerer Apps parallel, aber vom Ansatz her ist es egal, da beide Smartphones aktuell noch zur Oberklasse gezählt werden und die Leistung definitiv ausreichen wird.

Antwort
von sahov, 43

3D Touch und eine bessere Kamera, dazu LivePhotos.

WLAN und Prozessor sollen auch besser sein.

Ich würd das neuere nehmen, ausser man hat schon ein iPhone 6 - dann lohnt sich das Upgrade nicht. 

Antwort
von Ferdinand300, 42

-Die Kamera ist um einiges besser
-3D Touch
-Live Photos
-schnellerer Touch-ID Sensor
-evtl. 4. Farbe?
-schnellerer bzw. besserer Prozessor

Antwort
von Kat0211, 36

6s hat 3D-Touch

Antwort
von dogan24, 31

Wie alle hier rum kacken
Hol dir das 6s wenn es nicht am finanziellen liegt machst du wirklich keine Fehlentscheidung

Antwort
von Smoky00, 40

6S ist angeblich leichter zu bedienen.

Kommentar von Bulls44 ,

meine Tochter hat sich den iPhone 6 geholt sie war damit von Anfang an nicht zufrieden und noch ein bis zwei Wochen ist das ganze Betriebssystem abgestürzt kann sein dass das ein Einzelfall war aber ich rate dir von diesem Telefon ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community