Frage von imikr, 17

iPhone 5 leuchtet nicht auf?

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: Und zwar, hab ich vor 3 Monaten den Bildschirm meines iPhones 5 bei einem Bekannten austauschen lassen, da mein origineller Bildschirm beschädigt war. Bis vor paar Wochen lief alles gut und ich war zufrieden. Jedoch hat sich jetzt die Scheibe meines Bildschirmes auf der oberen Seite gelöst, so dass der Bildschirm vorne bei der Frontkamera absteht. Das ist auch an den Seiten erkennbar. Seitdem ist meine Tastatur nur sehr schwer zu verwenden und das iPhone hängt herum, öffnet Apps nicht. Wenn das Handy auch nur in meine Hosentasche ist, lässt es sich nicht mehr einschalten nachdem ich es heraushole da die Scheibe dadurch gedrückt wird. Bis es wieder angeht, braucht das ganze um die 10 Minuten. Es leuchtet zwar (das sieht man an den Spalten bei den Seiten) aber der Bildschirm bleibt komplett schwarz. Bis jetzt hat es mit Glück immer geklappt, öfter auf den On/Aus Knopf oben zu drücken und etwas auf das Handy zu klopfen. Jetzt aber, lässt sich das Handy nicht mehr durch sowas aufleuchten und dazu besteht noch die Gefahr, dass es ganz kaputt gehen könnte beim rumexperimentieren es anzubekommen. Ich habe leider keine Garantie mehr für das iPhone und ebenso nicht für die Reparatur.

Hatte/Hat jemand denn schon Erfahrung mit sowas oder weiss wie man das iPhone teilweise wieder zum ''normalen'' Zustand (meine damit das einschalten) bringen könnte? Kann jemand helfen?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen! LG

Antwort
von Ronnyman9, 8

Also das einzige was da hilft is den Screen wieder richtig einzubauen. (Am Besten machen lassen)

Kommentar von imikr ,

2 Tage nach diesem Eintrag, hat sich das Handy gar nicht mehr einschalten lassen.

Hab mir mittlerweile ein neues geholt aber danke für deine Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community