Frage von PiaBlaster, 235

Iphone 5 gekauft - alter Besitzer noch in ICloud angemeldet -- Hardreset dadurch nicht möglich?

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit ein Iphone 5 gekauft,welches nun spinnt = Akkuanzeige immer 100% und stürzt ab. Ich wollte ein Hardreset durchführen und die Icloud ändern - dort ist noch der Account der ehemaligen Besitzerin aktiv.

Problem:

Für jedes Reset benötige ich das Passwort des angemeldeten Accounts!!!! Ich kann keine Daten löschen...

Meine Bilder usw habe ich via Itunes gesichert.

Kann ich diesen Icloud ACC irgendwie löschen?

Notfalls würde ich auch wirklich alles löschen.

Grüße und Danke

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für Apple, 132

Das klingt nach der Aktivierungssperre sogenannte "iCloud Speere ohne die Daten vom Vorbesitzer kannst du das Handy in die Tonne schmeißen.

Antwort
von Keks2015, 150

USB Kabel nehmen und in den Computer einstecken.

Dann iTunes öffnen

Du nimmst das iPhone in die Hand und Hälst den auschallter und den Homebutton gedrückt. wenn sich das  iPhone ausschaltet den Auschalter aufhören zu drücken und nur noch den Homebutton drücken.

Jetzt zeigt iTunes an:
iPhone im Wartezustand erkannt.
Dann musst du auf den Knopf wiederherstellen klicken in iTunes
Den Rest macht iTunes automatisch😉

Kommentar von Applwind ,

Der DFU Modus wird nichts bringen!

Kommentar von Keks2015 ,

Wieso

Kommentar von Applwind ,

Weil "Mein iPhone suchen aktiviert ist" und somit auch die iCloud Speere die lässt sich nicht umgehen. Der DFU Modus kann bei einem Verloren Code helfen aber hier nicht !

Antwort
von Rockuser, 134

Das geht nur mit dem Passwort. Ein Iphon 5 kann man nicht Breaken, wenn Icloud aktiv ist.

Antwort
von Alopezie, 113

Kontaktiere den VK und sag ihm er soll sich abmelden

Kommentar von PiaBlaster ,

Muss ich im Notfall wohl machen.

Leider ist der angemeldete Name nicht der Name der Verkäuferin, das Handy hat wohl schon die Runde gemacht.

Kommentar von Alopezie ,

Ich wäre vorsichtig, nicht das es ein geklauten iPhone ist!

Antwort
von Becca22, 114

Dann musst du dich wohl mit der vorherigen Besitzerin in Verbindung setzen… sie hat das aber dann ganz schön schlecht gemacht:/

Antwort
von Becca22, 109

Du musst den Acc nicht löschen, nur abmelden und dich mit deinem anmelden…

Kommentar von PiaBlaster ,

Ich kann mich aber nur abmelden wenn ich das Passwort des ACC´s eingebe - das weiß ich aber logischerweise leider nicht,

Kommentar von Becca22 ,

Echt? Wenn du in Einstellungen>iCloud gehst usn ganz nach unten scrollst dann kommt da ja noch so "alle in iCloud-Fotomediathek gespeicherten Fotos werden von diese gerät entfernt…" und dann muss man das Passwort angeben?

Kommentar von PiaBlaster ,

Manches kann ich ohne Passwort löschen, die wichtigen Sachen aber leider nicht!

Kommentar von Becca22 ,

Dann musst du doch wohl mit der vorherigen Besitzerin in Kontakt setzen

Kommentar von PiaBlaster ,

Das Problem ist, dass die vorherige Besitzerin von der ich das Handy gekauft habe, nicht der Name ist, unter der der Account gespeichert ist. Die alte Besitzerin meldet sich nicht mehr, da sie mir das Handy mit einem defekten Akku verkauft hat.

Habe ihn gewechselt, war kein Akt.

Kommentar von Becca22 ,

Ja aber du musst das alles ja mit ihr vereinbart haben… also eigentlich sollte man da Personalien oder Namen haben

Antwort
von PiaBlaster, 114

Oh man, weil, der Vorbesitzer zu dumm war seine Daten zu löschen, kann ich das Teil jetzt nicht nutzen?

Kommentar von Applwind ,

Deswegen ist es wichtig bei einem Kauf immer nach der ICloud Speere zu fragen ! Vergiss das bitte nicht !

Antwort
von 716167, 120

Der ehemalige Besitzer muss den Account selber abmelden. Ohne Mitwirkung geht es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community