Frage von SM4SHiiX, 35

Iphone 5 64 GB Wasserschaden der Versicherung melden?

Hallo,
einem Kumpel von mir ist vor ca. 2 Monaten mein Iphone 5 64 GB ins Wasser gefallen. Nun will er es endlich seiner Versicherung melden. Wie genau läuft das Ganze dann ab? Kommt dann ein Wertschätzer bei mir vorbei und schätzt den Wert des Iphones? Reparieren lassen wollte ich es eigentlich nicht, da ich bereits ein neues Handy habe. Und was meint ihr, womit ich das meiste Geld herausholen kann? Mit einem Kostenvoranschlag (Reperatur) oder wenn ich mir den Zeitwert des Iphones berechnen lasse? bzw. was meint ihr, mit wieviel Geld ich rechnen kann?

Danke im vorraus,
LG Tom

Antwort
von troublemaker200, 22

Er wird das seiner Haftpflicht melden, die wird sich das Gerät ansehen wollen. Ihr müsst es per Post hinschicken.

Warte erstmal ab, ob die Versicherung überhaupt etwas zahlt....

Antwort
von schleudermaxe, 11

... und warum sollte er haften? Ich fürchte, dies wird nichts.

Antwort
von Apolon, 14

 einem Kumpel von mir ist vor ca. 2 Monaten mein Iphone 5 64 GB ins Wasser gefallen.

Hat er dir dein Handy entwendet, oder hast du es ihm geliehen ?

Mir fehlt hier die Schadensschilderung, wie es zu diesem Schaden überhaupt kam !

Und solange dies nicht beantwortet wurde, kann man dir nicht weiter helfen.

Denn bisher kann ich keine Haftung deines Kumpels erkennen !

Kommentar von SM4SHiiX ,

er hat es einfach genommen

Kommentar von Apolon ,

Also entwendet, dann zahlt dies seine Privathaftpflichtversicherung nicht !

Antwort
von FGO65, 20

Versicherungsschäden sind der Versicherung unverzüglich anzuzeigen - und nicht nach 2 Monaten.

Von daher sieht es schlecht aus, etwas von der Versicherung zu bekommen-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community