IPhone 4 Ladekabel in Wasser gefallen, funktioniert nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie du vielleicht weißt, ist der "Trick", das Handy zum Aufladen einfach in die Mikrowelle zu legen, Quatsch.

Was allerdings die Wahrheit hinter diesem Mythos ist, ist das Ladekabel um einen Metallbolzen (es gehen auch etwas dickere Schrauben) zu wickeln (wirklich drauf achten, dass es glatt gewickelt ist. Keine Kabel kreuzen), in das Handy stecken und dann in die Mikrowelle legen. 

Durch den Bolzen und das gewickelte Kabel entsteht Induktionsstrom, welcher dann dein Handy auflädt.
Es ist im Grunde genommen das gleiche Prinzip wie bei einem Transformator in einem Stromkreis, nur statt Strom-Input hast du hier die Mikrowellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilkaMoritzHD
27.12.2016, 09:48

krass. Das muss ich Zuhause ausprobieren. hört sich gut an, vielen vielen lieben Dank!

0

Was möchtest Du wissen?