iPhone 4 aus Japan reagiert nicht auf Sim?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiß, dass es Unterschiede zwischen europäischen und japanischen Mobiltelefonen gibt.

Glaube es hatte was mit dem Netz zu tun, bin mir aber ehrlich gesagt nicht sicher... kann durchaus sein, dass auch die simkarten unterschiedlich sind :-/

Evtl mal die Simkarte deiner Freundin einlegen. Also die japanische. Wenn das Telefon reagiert, dann weißt du, dass das Smartphone noch läuft. Wenn du zB mal ihre normale SIM Karte rein machst und das Telefon diese auch nicht erkennt, dann liegt es wohl an der europäischen SIM Karte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iPhones haben eine Netzanbietersperre, es sei denn, du hast das iPhone direkt im Apple Store gekauft. Wenn es sich nicht um ein entsperrtes Mobiltelefon handelt, kannst du SIM-Karten anderer Anbieter als den ursprünglichen nicht nutzen. Bei manchen Anbietern kannst du das Telefon entsperren lassen, was meistens eine Zahlung des Vollpreises des Telefons und eine Beendigung des Vertrages (sofern noch vorhanden) voraussetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontaktiere den Verkäufer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kumpir
21.11.2016, 21:51

Ich habe es nicht gekauft, mein anderes Handy wurde geklaut und meine Freundin hat noch das Handy aus Japan gehabt

0

Frag deine Freundin wie es funktioniert. Und ob es jemals funktioniert hatte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglichkeiten:

  1. Es ist defekt
  2. Es hat ein SIM Lock ab Werk
  3. Es hat eine automatische SIM-Sperre von der alten SIM
  4. Es ist nur für den japanischen Markt

Als erste prüfe welches Modell du hast, das steht hinten drauf, z.B. A1332 / MC****

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?