Frage von 19BVB09, 91

iPhone 4 - kein Update möglich?

Hallöchen :)

Ich habe seit fast 4,5 Jahren ein iPhone 4 & das Ding funktioniert immer noch. :D Ich habe aber immer noch iOS 7.1.2 auf dem Handy und kann kein Update machen, da meine Software wohl auf dem neuesten Stand ist. ;)

Ich kann viele Apps nicht runterladen, weil mein iOS einfach zu alt ist.

Gibts da irgendwie ein Trick oder Link oder sonstwas, womit ich irgendwie an irgendwas aktuelles ran komme?

Vielen Dank an euch Experten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wiki01, 64

Die einzige Möglichkeit ist, das Gerät zu "jailbreaken". Ansonsten ist klar, dass irgendwann die Rechenleistung eines alten Smartphones nicht mehr ausreicht, mit modernen Apps zu funktionieren. Eigentlich müsstest du froh sein, dass du mehrere Jahre lang von Apple mit dem neuesten IOS versorgt wurdest. Bei Android bekommt man 1, max 2 Updates, und das war es dann.

Antwort
von KevinHP, 64

Das ist nur mit einem Jailbreak realisierbar, da dein Handy das neueste Update offiziell nicht mehr unterstützt.

Beachte aber: eine neuere iOS-Version erfordert mehr Systemleistung + Arbeitsspeicher. Es ist möglich, dass sich das Handy dann öfter aufhängt und Apps nicht unterstützt werden.

Antwort
von XXXNameXXX, 36

Das iphone 4 ist halt schon verlatet da kannste nix mehr machen und nen iphone 5 oder 5s ist so teuer gebraucht auch nicht mehr

Antwort
von N3kr0One, 47

Zusammengefasst nein, auf legalem weg ist das nicht möglich. Und mit Jailbreak wäre ich vorsichtig.
Für dein IPhone wird es kein Update mehr geben.

Kommentar von wiki01 ,

Was heißt denn hier "legal"? Ist ein Jailbreak illegal? Also strafbar? Was für ein Blödsinn. Ich kann mit meinem iPhone machen, was ich will. Da kann mir niemand dazwischen reden. Problematisch wird es nur im Falle eines Garantiefalls. Dann bekomme ich im schlimmsten Fall eben keine. Na und?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten