Frage von Walcheb, 94

iPhone 3G stark beschädigt?

Ich hatte seit 3 Jahren ein IPhone 3G in meinem Schrank liegen, welches ich verkaufen wollte. Als ich es mit genommen hatte ist mir aufgefallen das der Bildschirm rausgeplatzt ist. Ich habe mal bei Google nachgeschaut, dort steht das der Akku explodiert sein könnte? Stimmt das oder gibt es einen anderen Grund? Kann ich das Handy bei Apple oder anderen Firmen umtauschen lassen? 
Vielen Dank im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von André Schulz, 29

Hallo,

in deinem Fall ist der Akku gebläht, den musst du unbedingt austauschen. Das nächste ist das du das Display Glas neu verkleben musst, da es sich der Kleber gelöst hat.
Da der Akku unter dem Logicboard liegt kann es aber auch sein, das dein Logicboard gebrochen ist und damit das Handy unbrauchbar geworden ist.

Ich hoffe das ich dir helfen konnte!
Grus André

Antwort
von Antoniamp, 37

Es könnte sein das sich der akku ausgedehnt hat ist bei meinem auch passiert neuen Akku kaufen und Bildschirm wechseln

Kommentar von Walcheb ,

Kann man das Handy also nicht zurückgeben und das gleiche einfordern? Es hätte ja schließlich auch in meiner Hand passieren können?

Kommentar von Antoniamp ,

Es dauert eine weile bis der akku sich aufbläht weil irgendwo im Akku ein Loch entsteht und das füllt sich mit luft.

Kommentar von Walcheb ,

Achso okay danke.

Antwort
von XXXNameXXX, 13

ja der akku hat sich aufgebläht das iphone hat schon lange keine garantie mehr auf youtube gibts ber gemug anleitungen wie man sowas selber wechselt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten