Frage von StruppDogg 23.06.2011

iPhone 3G auf iOS 4 Updaten, ohne Daten zu verlieren?

  • Hilfreichste Antwort von DerTroll 23.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    du kannst das 3G nur auf 4.2.1 updaten. Aber deine Daten bleiben dabei natürlich erhalten (wobei es nicht verkehrt ist, wenn du sicherheitshalber ein Backup machst, bevor du updatest). Wenn du dein iphone jailbroken hast, ist das aber nach dem update weg (wobei man es ja wieder neu jailbreaken kann)

  • Antwort von tommy191919 23.06.2011

    normal wenn du es jetzt an Itunes anschkießt und es updatest müsten alle daten darauf bleiben

  • Antwort von Wischm0pp 23.06.2011

    Apple sucks -.-

    Aber in iTunes kannst du normalerweise in den Einstellungen auswählen "Musik und Videos manuell verwalten", dann aus synchronisieren. Normalerweise sollte nun ein Backup gemacht werden. Nun kannst du Updaten und das Backip nachher wieder draufspielen. Aber keine Garantie ;)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!